Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Harald Weber
Datum: 22.02.2010
Views: 1770
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Kostenloses im Internet - Vorsicht ist geboten

Viele Menschen nutzen zwischenzeitlich das Internet, um nach kostenlosen Dingen, Informationen oder Downloads aller Art Ausschau zu halten.

Und in der Tat ist das Internet eine tolle Möglichkeit, das eine oder andere Schnäppchen zu machen, kostenlose Software herunterzuladen, kostenlose Produktproben zu ergattern oder Informationen zu einem bestimmten Thema kostenlos zu erhalten

Wer jedoch im Internet kostenfrei etwas herunterladen oder Warenproben umsonst haben möchte, wird in aller Regel aber immer seine privaten Daten in irgendein Formular auf der
entsprechenden Webseite eingeben müssen - und sei es auch nur die Email-Adresse, um das gewünschte Objekt seiner Begierde zu erhalten

Abgesehen davon, dass das Ausfüllen dieser Formulare lästig und zeitraubend sein kann, besteht leider auch immer die Möglichkeit, dass Ihre privaten Daten missbraucht werden und sei es auch nur dafür, um Ihnen anschließend Unmengen von Werbe-Emails oder Werbepost zuzusenden

Nicht alle Unternehmen, die auf Ihren Webseiten kostenfreie Proben und andere Dinge oder Infos anbieten, sind unseriös oder gar kriminell. Die meisten Unternehmen nutzen das Angebot eines Freebies dazu, um Sie als Interessent zu gewinnen, dem man anschließend weitere kostenpflichtige Angebote machen will. Das ist durchaus legitim.

Dennoch gilt bei kostenlosem Download von Software oder dem Überlassen Ihrer privaten Daten im Internet eine gewisse Vorsicht. Lesen Sie jeweils das Impressum und die Hinweise zum Datenschutz auf den entsprechenden Webseiten.

Beachten Sie auch, dass manche Angebote zwar kostenlos sind, aber eine entsprechende Bearbeitungsgebühr oder Versandgebühr anfällt, oder dass man das kostenlose Angebot nur erhält, wenn man etwas anderes bestellt und kauft oder ein Abonnement abschließt

Manche der im Internet kostenlos erhältlichen Angebote sind durchaus interessant und meist wirklich kostenfrei im Gegenzug für Ihre Emailadresse, Telefonnummer und/oder Adresse oder zumindest kostengünstig.

Dennoch ist gewisse Vorsicht und ein gesunder Menschenverstand geboten, damit Sie nicht beispielsweise in eine sogenannte "Abo-Falle" tappen

Wer kritisch und mit gewisser Skepsis nach kostenlosen Angeboten im Internet Ausschau hält, kann durchaus von den vielen Möglichkeiten profitieren.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2022 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz