Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Joachim Brüssow
Datum: 27.06.2013
Views: 1263
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Praktische Selbstfindung - Neoformismus

Die Webseite www.neoformismus.com bietet Lösungsansätze für viele Lebensfragen: 'Wer bin ich?', 'Was bin ich?', 'Was ist das Unbewusste?', 'Was ist der Kern?' uvm.

Zur Beantwortung dieser Fragen ist wissenschaftliches Denken und Logik herangezogen worden, sowie das, was man den 'gesunden Menschenverstand' nennen kann. Kern der dortigen Selbstfindung ist eine komplette Bewusstmachung des Unbewussten. Dies mag sich undurchführbar anhören, jedoch nur, weil wir alle gelernt haben, das Unbewusste auch unbewusst zu lassen! Unbewusst sind ausschließlich Gedanken und Gefühle, die natürlich gedacht und gefühlt werden, aber ignoriert, 'vergessen' und dann vehement geleugnet. Das ist der ganze Trick! Sich all dem zu zu stellen, was im Inneren so behandelt wird, ist eine Aufgabe für Jahre, aber aus eigener Erfahrung weiß der Autor, dass es sich lohnt in einer Weise, die kaum zu beschreiben ist. Das Leben wird sich gar nicht groß ändern müssen, aber die Einstellung dazu wird eine völlig andere, freie, glückliche.

Glück ist die Abwesenheit von Leid. Leid sind unbewusste Verletzungen und Traumata. Werden sie bewusst, kann man sie verarbeiten und gehen lassen durch Annehmen, Loslassen und Vergeben. Wenn das geschehen ist, brauchen Sie nicht mehr als Sie haben, um glücklich zu sein. Und wenn Sie sich verändern wollen, werden Sie den Willen und die Kraft haben, das umzusetzen. Eine weitere Folge der Beantwortung der Fragen ist der Gedanke des sog. 'Anwesenheitsraumes'. Scheint es erst nur ein Wort zu sein, ergibt sich aus den Zusammenhängen das Potential, den Begriff 'Seele' zumindest zu ergänzen. Der Anwesenheitsraum ist der Raum, IN DEM Gedanken und Gefühle stattfinden und erlebbar werden. Er hat sein Zentrum in der Mitte des Kopfes, um das mal salopp auszudrücken. Wenn man obige Bewusstwerdung und Befreiung vollzogen hat, wird man auch seine unendlichkeit erkennen. Wer und was alles diesen Raum besitzen könnte, wird hier beleuchtet: Schauen Sie gerne auf Neoformismus / Der Aufbruch vorbei, dort geht es gleich in die Vollen. Ich freue mich auf Ihren Besuch!.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz