Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Jan Switalla
Datum: 12.02.2013
Views: 1226
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Basketball, in Deutschland immer beliebter

War das wieder ein fantastisches Spiel am Wochenende. Die Basketball Mannschaft von Bayern München konnte einen prestigeträchtigen Sieg gegen Alba Berlin erringen. Mittlerweile kann man das Duell zwischen den Bayern und den Berlinern sogar schon als so etwas wie einen Klassiker der Basketball Duelle in der Basketball Bundesliga bezeichnen, obwohl es dieses Duell erst seit 2 Jahren gibt. Nicht zuletzt zeigte dies auch der Umstand, dass sich die Chefetage beider Mannschaften kleine verbale Scharmützel vor dem Duell lieferten. Axel Schweitzer, Aufsichtsratschef bei Alba Berlin, hatte auf eine Reaktion von Uli Hoeneß, bei der dieser sich über eine Verpflichtung von Nowitzki mit den Worten äußerte, dass Nowitzki wohl erst in die Bundesliga wechseln würde, wenn dieser noch laufen könne und zudem Bayern München, bei allem Respekt vor Nowitzki, kein Altersheim für Basketballer sei, in der Bildzeitung die Aussagen von Uli Hoeneß als „diffamierend“ und „anmaßend“ beschimpft.

Doch nicht nur die verbalen Scharmützel lassen darauf schließen, dass sich der Basketball in Deutschland im Aufwind befindet. Seit Jahren können Basketball Vereine hierzulande großen Zulauf in den Jugendabteilungen verzeichnen. Es scheint als ob sich immer mehr Menschen für Basketball begeistern können. Doch welche Voraussetzungen muss man eigentlich mitbringen um diese Sportart möglichst erfolgreich betreiben zu können? Zum einen ist es natürlich sehr vorteilhaft, wenn man über eine gewisse Körpergröße verfügt. So fällt es leichter den Basketball per Dunking im Korb unterzubringen. Doch die Größe sich sicherlich keine zwingende Voraussetzung um Basketball spielen zu können. Denn mangelnde Körpergröße, kann man durchaus auch mit genügend Sprungkraft wettmachen. Da im Normalfall die Sprungkraft der Basketballanfänger noch nicht trainiert ist, lohnt es sich regelmäßig Sprungkrafttraining durchzuführen um stetig die Sprungkraft verbessern zu können. Natürlich ist eine gewisse Grundschnelligkeit und ein halbwegs sicherer Umgang mit dem Basketball ebenso von Bedeutung wie etwa die Sprungkraft oder die Körpergröße. Wenn man konsequent weiter trainiert, werden sich sicherlich auch schnell Erfolgserlebnisse einstellen und die Motivation am Basketball spielen zusätzlich steigern.

Dank der hervorragenden Jugendarbeit des deutschen Basketball Bunds sind die Trainingsmethoden in den Vereinen natürlich immer an den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichtet. Zudem werden Talente gezielt gesichtet und anschließend gefördert. Wenn man also ein gewisses Talent für Basketball hat, sollte man sein Glück auf jeden Fall einmal in einem Basketball Verein probieren. Wer weis, vielleicht winkt einem am Ende ja eine ähnliche Traumkarriere wie Dirk Nowitzki sie bereits hatte. Dieser konnte in der Saison 2011/2012 zum ersten Mal als deutscher Spieler die NBA gewinnen und wurde zudem noch mit dem begehrten Titel des „Finals MVP“ ausgezeichnet. Für Öffentliche Wahrnehmung des Basketballs in Deutschland war dieser Erfolg von Nowitzki natürlich ein großer Erfolg. So begeisterten sich noch mehr Jugendliche für den Basketballsport und die Vereine konnten einen noch regeren Zulauf verzeichnen, als es ohnehin schon die letzten Jahre der Fall gewesen war. Doch um diesen Trend weiterhin aufrecht zu erhalten, ist es wichtig, dass der deutsche Basketball nach wie vor Erfolge verzeichnen kann. Denn nur dann kann sich auch die breite Masse für diesen Sport begeistern und ebenfalls für Begeisterung bei der Jugend für diesen Sport sorgen.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz