Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Andreas Mettler
Datum: 28.11.2012
Views: 2855
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 3 Bewertung(en)

Perücken aus Echthaar

Es gibt viele Gründe, auf eine Perücke zurückgreifen zu wollen. Der erste und offensichtlichste Grund ist wohl der, wenn die eigene Haarpracht einen verlässt und man vom akutem Haarausfall geplagt wird. Um den zu kaschieren eignet sich eine Perücke natürlich bestens und in vielen Fällen kann der neue Haarersatz sogar bedeutend hochwertiger und schöner anmuten, als das eigene Haar. Es muss jedoch nicht immer gleich eine Glatze sein, die man mit der Perücke zu verbergen versucht, sondern vielleicht auch ein Unfall bei einem Frisör. Hat dieser die Frisur unwiderruflich ruiniert, sodass nur noch ein totaler Kahlschlag Abhilfe schafft, ist die Zeit bis die Haare wieder lang genug wachsen, um eine einigermaßen vorzeigbare Frisur zu kreieren, nur schwer zu überbrücken.

Zwar ist eine Perücke hierfür recht effektiv, allerdings spielt die Qualität der Perücke doch eine entscheidende Rolle dafür, ob dies den Menschen in der eigenen Umgebung schnell auffällt oder nicht. Die meisten billigen Perücken werden auch relativ schnell als solche entlarvt, eben aufgrund der einfachen Tatsache, dass diese künstlich hergestellt werden und nicht nur optisch überhaupt nicht nach menschlichen Haaren aussehen, sondern sich auch nicht so anfühlen. Das ist nicht nur den Menschen, denen man begegnet schnell auf einen Blick klar, sondern auch einem selbst – es ist nicht sonderlich angenehm einen Haarersatz auf dem Kopf zu tragen, der sich wie ein Fremdkörper anfühlt. Dementsprechend ist es in der Regel empfehlenswert, eine Echthaar Perücke vorzuziehen, wenngleich diese selbstverständlich allein schon aufgrund der aufwendigen Anfertigung mehr kostet. Dafür bieten diese jedoch eine hochwertige Verarbeitung und natürlich die Schönheit und Struktur, die eben nur echtes menschliches Haar bieten kann. Die Auswahl an verschiedenen Haarfarben und Strukturen ist mittlerweile immens, egal ob man sich schon immer mal glattes asiatisches Haar gewünscht hat, oder vielleicht gerne Locken hätte. Perücken eignen sich also auch dann, wenn man gerne eine andere Frisur ausprobieren würde, die mit der eigenen Haarstruktur jedoch nicht machbar ist.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2022 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz