Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Susan Kaya
Datum: 08.03.2011
Views: 2770
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Der frische knackige Weisswein

Sauvignon Blanc ist eine sehr alte Weisswein-Rebsorte mit Ursprung im französischen Loiretal. In Frankreich gehört dieser Weisswein zu den „Cépages nobles“ und wird weltweit als Edelrebe geführt, zu denen auch der Riesling und der Chardonnay gehören. Die deutsche Bezeichnung des Weines ist „Sauvignon“ und „Muskat Sylvaner“. Sauvignon Blanc läuft international unter vielen Namen und Arten z.B. Blanc Doux, Blanc Fumé, Douce Blanche, Feigentraube, Fié, Gros Sauvignon, Libournais, Muskat-Silvaner, Punechon, Punechou, Riesling de Wuerzbourg, Rouchelin, Sauternes, Savagnou, Sarvonien, Sauvignon Fumé etc.

Die Weinreben gedeihen am besten auf trockenen Böden und nach Süden ausgerichtete Lagen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Trauben sind relativ anfällig gegen Fäule und Schädlinge und der Ertrag ist durchschnittlich mit 6.000 l auf einem Hektar Anbaufläche.

Sauvignon Blanc ist weltbekannt und wird in vielen Ländern neben Europa angebaut, z.B. in den USA, Neuseeland, Australien, Südafrika und Chile um ein paar Anbaugebiete zu nennen.

Der Sauvignon Blanc ist nach dem Chardonnay die zweithäufigste Weissweinsorte. Geschmacklich ist er meist trocken und frisch mit einem Johannis- und Stachelbeerearoma. Er duftet nach Passionsfrucht, Melone, Litschi, Kiwi, grüner Paprika, Banane, Brennnessel oder auch nach frisch geschnittenem Gras. Der Wein ist meist säurebetont, in südlicheren Gegenden steht die Süße im Vordergrund. Je mehr Säure im Sauvignon Blanc ist, umso länger haltbar ist dieser. Der Geschmack und der Duft des Weines sind davon abhängig von der Bodenbeschaffenheit und dem Klima.

In Deutschland wird der Wein seit dem Jahr 1830 und heute von 500 Winzern angebaut.

In Frankreich wird weltweit die größte Menge an Sauvignon Blanc angebaut und auch exportiert, zweitgrösster Hersteller ist Südafrika.

Man findet den Wein meist im örtlichen Supermarkt, preislich fängt er dort schon bei 3-5 € an. Leider ist dort die Auswahl sehr begrenzt und es handelt sich oft um Markenweine, welche eine breite Masse bedienen soll.
Wer eine größere Auswahl sucht, der schaut beim lokalen Weinhändler oder im Online Weinversand. Im Weinversand ist die Auswahl am größten und die Preise für Qualitätsweine sind meist am günstigsten. Bei einem der größten deutschen Weinversand - Händlern findet man über 176 verschiedene Weinflaschen mit Sauvignon Blanc.
.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz