Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: X4d Media
Datum: 26.02.2011
Views: 3918
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Hennalampe

Hennalampen sind als Stehlampe, Tischlampe, Wandlampe oder als Hängelampe erhältlich. Mit ihren leuchtenden Farben geben sie jedem Raum eine warme und gemütliche Atmosphäre.Das Herkunftsland dieser Lampen ist Marokko. Dort werden sie traditionell aus Ziegenleder und von Hand gefertigt, so dass jede Hennalampe ein einzigartiges Unikat darstellt.

Zuerst wird das Metallgerüst von Hand geformt und verschweißt. Die Formen reichen von schlichten runden oder eckigen Leuchten bis hin zu kunstvoll geschwungenen Kunstwerken. Danach wird das gegerbte Ziegenleder über den Korpus gezogen und, ebenfalls von Hand, mit dem Gerüst vernäht.

Mit Pigmentfarben werden dann die Lampenflächen ausgemalt. Hier reicht die Palette von uni bis mehrfarbig. Die meistgenutzten Farben sind zwar Gelb, Orange und Rot, aber es kommen durchaus auch andere Farben zum Einsatz. Erst zum Schluss wird die Lampe dann mit den kunstvollen Ornamenten und Hennamalereien verziert.

Um diese Farben zu gewinnen, werden die Blätter des Hennastrauches getrocknet und zu einem Pulver zermahlen. Anschließend wird das Pulver mit warmem Wasser verrührt und die daraus entstandene Paste mit einer Art Spritze auf die Lampe aufgetragen. Da das Leder bei Feuchtigkeit seine Spannkraft verliert und dadurch leicht brüchig werden kann, sollte die Lampe auf jeden Fall trocken stehen und auch keiner zu hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden. Zum Reinigen wird die Hennalampe nur mit einem trockenen Tuch vorsichtig abgerieben.

Bei der Pflege kann man auf ein handelsübliches Lederspray oder auf farblose Schuhcreme zurückgreifen. Alternativ kann aber auch ein Pflanzenfett verwendet werden. Wichtig ist, dass man beim Einfetten vorsichtig mit den Hennaornamenten umgeht, da die Hennafarben wasserlöslich sind.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2021 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz