Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren




Infos zum Artikel
Autor: vdsl-infos.de
Datum: 09.06.2009
Views: 2784
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 2 Bewertung(en)

VDSL - das Highspeed DSL der Zukunft

Blickt man von der aktuellen Lage zwei oder drei Jahre in die Zukunft, so wird man sehr schnell feststellen, dass die moderne DSL-Welt von morgen den Namen VDSL trägt. Denn die wohl verbreitete ADSL bzw ADSL2+ Technik schafft selbst in Regionen wo nur wenige Meter Distanz zur nächsten Vermittlungsstelle liegen eine maximale Übertragungsrate von 16 Mbit/s. Diese Bandbreite kennen auch viele unter dem Namen DSL16000. Für den alltäglichen Surfverkehr mag es zwar schon stimmen, dass 16 Mbit/s voll ausreichend sind, doch ein Blick auf die Uploadleitung von ADSL lässt noch einiges zu Wünschen übrig. Beispielsweise hat man mit einer 16000er DSL Leitung nicht einmal die hälfte an Upload, sondern lediglich nur lächerliche 1 Mbit, sprich ein 16. der Downloadkapazität zur verfügung. Doch genau hier setzte die neue VDSL-Technik ein und bietet den Kunden je nach Entferung zur nächsten Vermittlungsstelle zwischen 5 und maximal 10 Mbit/s Upload! Auf der Download-Seite sind 25 bzw maximal 50 Mbit/s je nach VDSL Verfügbarkeit realisierbar. Derzeit rüstet die Deutsche Telekom das VDSL-Netz weiter auf Basis sogenannter Outdoor-DSLAMs, die am schnellen 1 Gbit Glasfasernetz der Telekom angebunden sind, aus und vermarktet sämtliche VDSL-Produkte unter dem Namen T-Home. Ein weiterer großer Vorteil von VDSL aufgrund der sehr hohen Bandbreite ist die Tatsache, dass man HD-TV oder HD-Quality Videos on Daemon ruckelfrei übertragen kann. Denn bei einem hochauflösenden TV-Film in HD-Quality werden beispielsweise von einem VDSL-Anschluss mit 50 Mbit/s nur circa 10 - 12 Mbit/s für den Film reserviert. Die restlichen 38 - 40 Mbit/s stehen also so auch während einem spannenden HD-Film weiterhin voll zur verfügung. Wer sich für einen schnellen VDSL-Anschluss der Zukunft interessiert, der kann ganz unverbindlich und selbstverständlich kostenlos bei T-Home die Verfügbarkeit am gewünschten Standort prüfen.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz