Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Christian Lang
Datum: 26.09.2014
Views: 2197
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Die E-Zigarette erobert die Welt

Der Mensch muss sich seit jeher mit Lastern und Tugenden herumschlagen. Ein großes Laster ist mit Sicherheit das Rauchen. Tabak ist für den menschlichen Organismus bei erhöhtem Konsum mehr als schädlich. Es macht nicht nur süchtig, sondern in vielen Fällen auch unheilbar krank. Lungentumor und andere Beschwerden sind die Folge von schwerem Rauchen. Es gibt eine Alternative zum Zigarettenrauchen, doch auch diese ist keinesfalls unumstritten.

Die E-Zigarette hat in den letzten Jahren den Markt erobert. Die elektronische Zigarette ist ein elektrisch beheiztes Gerät, das zur Verdampfung einer aromatisierten Flüssigkeit dient. Das dabei entstehende Aerosol wird vom Konsumenten inhaliert. Es findet im Unterschied zur herkömmlichen Zigarette kein Verbrennungsprozess statt. Wenn man gesund rauchen möchte, dann schon mit einer elektrischen Zigarette. Das Beste natürlich wäre, sich das Rauchen komplett abzugewöhnen. Doch das ist in vielen Fällen oft leichter gesagt, als getan.

Die Geschichte der E-Zigarette begann bereits Anfang der 60er Jahre. Doch den Durchbruch erzielte der Chinese Hon Lik im Jahre 2003. Das Produkt kam sehr schnell auf den Markt und mittlerweile wird diese Art der elektrischen Zigarette weltweit hergestellt und verkauft. Nahezu alle im Handel erhältlichen elektrischen Zigaretten basieren auf dem Verdampfungsprinzip. Die elektrischen Zigaretten bestehen im Normalfall aus einem Akku und einem Verdampfer. Diese werden in unterschiedlichen Bauformen angeboten. Die Verdampfer gibt es zum Mehrfachverwenden, aber auch als Einwegprodukt.

Die E-Zigarette ist natürlich von großem Vorteil, wenn man sich als Raucher gerne in Lokalen aufhält, wo ein striktes Rauchverbot herrscht. Mit einer elektrischen Zigarette zwingt man keinen Nahestehenden zum Passivrauchen und es entwickelt sich beim Rauchen einer elektrischen Zigarette auch kein stinkiger Qualm, der das gesamte Lokal mit Rauch verpestet. Im Leben gilt es immer Rücksicht zu nehmen, vor allem dann, wenn Kinder in der Nähe sind. Die elektrische Zigarette bietet dem Raucher einen Weg an, den Kindern eine ungesunde Umgebung zu ersparen.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz