Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Weinesprit
Datum: 25.01.2013
Views: 3200
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 1 Bewertung(en)

Wein aus Frankreich, Cremant und persische Küche

Zu persischem Essen passt sehr gut ein besonderer Wein aus Frankreich. Die einzigartigen Geschmäcker ergänzen sich sehr gut, sind eine überraschende Mischung der Kulturen, und machen aus dem Abendessen ein einmaliges Erlebnis!

Im Folgenden nun ein persisches Rezept mit einem passenden französischen Weintipp, jedoch passt grundsätzlich ein leichter Rot-Wein wie Saint Joseph oder ein Weiß-Wein wie ein Chablis:

„Dschudsche Kebab“ sind persische Hähnchenspieße mit Safran, die oft mit aromatischem Basmatireis und einem Gurken-Joghurt mit Minze serviert werden. Hierfür werden Hähnchenbrüste in große Würfel geschnitten und in eine Marinade aus Safranfäden, Zitronen-oder Limonadensaft und Zwiebeln gegeben. Die Marinade wird lediglich mit Salz und Pfeffer gewürzt und ein wenig Öl wird hinzugegeben. Das Hähnchen bleibt einige Stunden in der Marinade und wird danach auf die Spieße genommen und über Holzkohle gegrillt. Für den Joghurt werden Gurken in sehr kleine Stücke geschnitten mit Naturjoghurt gemischt und mit getrockneter Minze, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Jetzt nur noch den Reis mit den Hähnchen und dem Joghurt servieren und das Essen genießen!

Hervorragend zu einem persischen Gericht wie diesem passt ein Weißwein aus Frankreich wie ein Chablis Wein, der hauptsächlich aus der Rebsorte Chardonnay erzeugt wird und trocken ist. Die Weine aus dem Weinbaugebiet Chablis überzeugen durch ihre mineralischen und sehr komplexen Aromen und runden den Geschmack der persischen Hähnchenspieße sehr gut ab. Naturlich passen auch alle Schaum-wein wie Champagne, Cremant de Loire, Cremant d'Alsace , aber auch Deutsche Sekt und Asti sehr gut zu einem persischen Speise, die mit Ihre feinen Perlen immer eine Überraschung sind.

Als Rotwein lässt sich zu dieser Speise am besten ein Saint Joseph Wein aus der französischen Region des Rhonetals genießen. Saint Joseph Wein ist ein fruchtig, kräftig und komplexe Rotwein, wird einzig aus der Rebsorte Syrah (manchmal auch gemischt mit Viognier) hergestellt und passt wunderbar zu einem leicht aromatischen Gericht mit Geflügel oder zu vegetarische Speisen wie Pilzgeschnetzeltes, Lauch-Bulgur Buletten..

Ein Genuss für alle Feinschmecker! .

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2019 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz