Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Wezzo GmbH
Datum: 27.08.2007
Views: 1606
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 3 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 3 von 5
bei 2 Bewertung(en)

Die Stadt Hannover

Die Landeshauptstadt Hannover (Postleitzahl 30159 u. w.) liegt im Herzen von Niedersachsen. Die Stadt zählt 516.000 Einwohner.

Hannover entstand im 11. Jahrhundert beim Übergang der Handelsstrasse von Hildesheim nach Bremen. Im 17. Jahrhundert verlegte Herzog Georg von Calenberg seine Residenz nach Hannover. Im 2. Weltkrieg wurde die Stadt schwer zerstört. Nach der Industrialisierung entstanden neue Industriebetriebe. Hannover ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort mit Tradition. Grosse Firmen Hannovers sind u.a. in den Branchen Fahrzeug- und Maschinenbau ansässig, ebenso in den Bereichen Tuch- und Tischwäsche sowie in der Lebensmittelbranche.

Bereits 1947 wurde Hannover zur Messestadt. Die größten Messen, Kongresse und Tagungen finden in Hannover statt. Beispielsweise die expo 2000, die größte Informations- und Telekommunikationsmesse CeBIT sowie im September 2007 die EMO, Messe im Bereich Metallbearbeitung, haben ihren Platz in Hannover.
Auch an Veranstaltungen hat Hannover vieles zu bieten wie beispielsweise der Hannover-Triathlon, der Feuerwerkswettbewerb und der Kultursommer. Die riesige Laufmaschine des niederländischen Künstlers Jansen wird im September in Hannover zu sehen sein.

Wichtige Adressen der Stadt Hannover sind z.B. das Herrenhausen-Museum mit den Portraits und der Kultur der Welfen, das Niedersächsiche Landesmuseum und das Historische Museum mit der Stadt- und Landesgeschichte.

Die Altstadt, deren Mittelpunkt das Rathaus ist, ist vom Fachwerk geprägt. Das schönste Fachwerkhaus der Stadt ist der Ballhof, erbaut 1649, heute das Schauspielhaus. Das Leineschloss aus dem 17. Jahrhundert und das Leibniz-Haus von 1652 wurden beide im Krieg zerstört und wiederaufgebaut. Das neuromanische Welfenschloss mit dem Landschaftspark sowie der barocke Garten von Herrenhausen sind weitere sehenswerte Plätze. Im Georgenpalais von 1796 befindet sich das Wilhelm-Busch-Museum sowie das Deutsche Museum für Karikaturen.

Ein berühmter Baumeister der Stadt war beispielsweise Laves, seine Werke waren u.a. die Schlösser, der Bahnhof und das Opernhaus. Ein ebenso bekannter Bürger war der Mathematiker Gottfried Wilhelm Leibniz.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2021 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz