Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Alamannenmuseum Ellwangen
Datum: 11.08.2007
Views: 2017
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 2 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 2 von 5
bei 3 Bewertung(en)

Archäologisches Jahrbuch im Alamannenmuseum

ELLWANGEN (pm) - In diesen Tagen neu erschienen ist das Jahrbuch „Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2006“, das vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart zusammen mit dem Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, der Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte in Württemberg und Hohenzollern und dem Förderkreis Archäologie in Baden herausgegeben wird. Der Band enthält Berichte zu allen wichtigen Ausgrabungen des vergangenen Jahres.

Im Ostalbkreis sind Ausgrabungen in Kirchheim am Ries-Osterholz und Bopfingen-Trochtelfingen (Bau der NATO-Pipeline) sowie in Bopfingen und Bopfingen-Unterriffingen (keltischer Fürstensitz auf dem Ipf mit Umfeld) vertreten. Für die Archäologie der Alamannen besonders erwähnenswert sind neben einem Bernsteinkollier vom Bau der NATO-Pipeline bei Bopfingen-Trochtelfingen die reichen Funde aus Hessigheim am Neckar wie ein eiserner thronartiger Klappstuhl und ein wertvolles, mit verzierten Beinplättchen besetztes Kästchen, die derzeit im Archäologischen Landesmuseum in Konstanz ausgestellt sind, ferner ein gut erhaltenes hölzernes Totenbett aus Oberflacht bei Tuttlingen sowie die neuesten Grabungen in der frühalamannischen Siedlung von Heidenheim-Schnaitheim, Flur Fürsamen. Das 280-seitige Buch mit zahlreichen farbigen Fotos, Plänen und Zeichnungen ist im Konrad Theiss Verlag erschienen und kann ab sofort zum Preis von 21,90 Euro im Alamannenmuseum erworben werden.

Nähere Informationen sind beim Museum unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de erhältlich.


Foto [abzurufen unter alamannenmuseum@ellwangen.de]:
Im Museumsshop des Ellwanger Alamannenmuseums ist ab sofort das neue Jahrbuch „Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2006“ erhältlich. Das Titelbild ziert die neu entdeckte Elfenbeinmammutfigur aus der Vogelherdhöhle im Lonetal sowie eine römische Terra-Sigillata-Scherbe aus Fellbach-Oeffingen mit Widderdarstellung (Foto: Museum).

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2021 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz