Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Oliver Kleer
Datum: 16.10.2011
Views: 1134
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Fuerteventura - eine Perle der Kanaren

Die zweitgrößte Insel der Kanarischen Inseln ist die Ferieninsel Fuerteventura. Dort im Atlantik vor der afrikanischen Küste ragt das in zwei Hälften geteilte Eiland Atlantik. Die Insel kann man in zwei Haupteile aufgliedern, den Norden und den Süden. Die Bevölkerung ist auf Fuerteventura, im Vergleich zu den anderen Kanarischen Inseln, beträchtlich geringer. Durch die geringe Zahl der Bewohner ist Fuerteventuras Umwelt zumeist unbefleckt Die Strände in Jandía sind die Hochburg des Tourismus auf Fuerteventura. Dort liegen auch die namhaften Feriendörfer. Die schroffen Steilklippen der Westküste sind von dort aus gut erreichbar, einen Tick weiter im nördlichen Teil findet man die Wanderdünen von El Jable. Weitere sehenswerte Ziele sind die Prachtbau Villa Winter und die Mitte mit der einzigartigen Hochlandschaft. Ein Inselausflug führt durch die malerischen kanarischen Dörfer. Auch für Familien hat Fuerteventura vieles zu bieten. Sehr empfehlenswert ist ein Trip zum Wasserpark in Corralejo oder Oasis Park. Das umfassendste Angebot an Clubhotel Anlagen findet der Urlauber im südlichen Teil Süden der Vulkaninsel. Kleine, eher traditionelle Pensionen oder weitläufige Club-Clubhotel Anlagen halten für jedweden Anspruch das passende bereit. Hotels und Ferienwohnungen in Strandnähe gehören schon bald zum Standard auf Fuerte. Am meisten findet man auf der Insel neben mittelgroßen Clubanlagen kleine Fewos. Fuerteventuras Südostküste ist ein geschätztes Surf und Kite Territorium. Durch die konstanten Winde ist das gesamte Jahr Kiten und Surfen möglich. Jedwede Art von Wassersport ist auf Fuerteventura möglich. Aktivurlauber finden auch im Inselinneren ein breites Angebot. Die Kanaren Insel ist auch ein namhaftes Ziel für alle, die sich dem Hochseeangeln verschrieben haben. Fuerte kann man in zwei Regionen aufteilen, den Norden und den bei Urlaubern äußerst geschätzten südlichen Teil. Der Hauptsitz der Verwaltung der Insel ist Puerto del Rosario. Einer der bedeutendsten Ferienorte auf Fuerteventura ist der Ort Corralejo. In Corralejo findet man Natur pur, die meisten Urlauber entscheiden sich jedoch für einen Urlaub im südlichen Teil, in den Orten Costa Calma und Morro Jable. Die Inselhauptstadt Puerto del Rosario bietet mit dem Vorort El Castillo ein weiteren interessanten Urlaubsort.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz