Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Katharina Gräfe
Datum: 26.09.2011
Views: 2372
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Energiedarlehen - Eine Investition in die Zukunft

Wer sich schon immer mal vorgenommen hat in erneuerbare Energien zu investieren, hat aktuell auch die Möglichkeit, dies mit einem Energiedarlehen zu tun. Der Vorteil einer solchen Investition ist vor allem, dass man sich nicht nur monatliche Kosten erspart, sondern auch für die Zukunft ist es ein positiver Hinblick.

So funktioniert ein Energiedarlehen

Es gibt viele Anbieter, die ein solches Darlehen anbieten, wobei es auch im Internet der Fall ist. Im Prinzip ist ein Energiedarlehen mit einem Kredit zu vergleichen, denn auch hier bekommt man das Geld zuerst überreicht und muss es anschließend in monatlichen Beiträgen zurückzahlen. Wenn man sich nicht sicher ist, welcher Anbieter zurzeit der beste und günstigste ist, sollte man das Internet zu Hilfe nehmen. Dort gibt es nämlich die Möglichkeit, mehrere unverbindliche Angebote einzufordern, und sich somit auch einen Überblick zu verschaffen, welcher Anbieter genau was leistet.

Das sind die Vorteile eines Energiedarlehens

Wie schon gesagt ist ein solches Darlehen mit einem Kredit zu vergleichen, allerdings sind hierbei vor allem die Laufzeiten sehr individuell, sodass es auch mal bis zu 18 Jahre sein können. Man hat dadurch zwar eine längere Laufzeit bei den Kosten, allerdings fällt auch der monatliche Betrag niedriger aus. In der Regel sind Summen von bis zu 60.000 Euro möglich, wobei dies mehr als ausreichen sollte, um in erneuerbare Energien zu investieren. Je nach Anbieter sind auch keine Kontoführungsgebühren oder ein Grundbucheintrag nötig.

Dies sind erneuerbare Energien

Man bezeichnet zum Beispiel die Solartechnik als solche Energie, denn diese arbeitet mithilfe der Sonne und gibt somit kostenlos Wärme ab. Auch eine Pellet-Heizung ist mit einem Energiedarlehen finanzierbar, sodass zum Beispiel die Heizungskosten sinken.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2024 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz