Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Joschka Budach
Datum: 26.06.2011
Views: 2233
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Ein passives Einkommen aufbauen im Internet

Das Internet ist ein ständig wachsendes Medium, das Unternehmern immer neue Geschäftsbereiche öffnet. Handelsplatz der Ratgeber beschränkt sich nicht mehr auf das gedruckte Wort, sondern stürmt die digitale Welt.

Websites und Blogs, auf denen Ratgeber eBooks bereitgestellt werden, scheinen sich auszubreiten. Was in im Land der unbegrenzten Möglichkeiten schon seit 1-2 Jahren als brauchbares Verdienstmodell von vielen Webmastern erblickt wurde, wird nun auch in Deutschland von Experten verstärkt genutzt. Dieses Geschäftsmodell nutzen sehr viele Internetseiten-Betreiber um im Internet sich ein passives Einkommen aufbauen zu können.

Mehr und mehr Experten, die über ein umfangreiches Wissen verfügen, stellen weiteren Menschen ihre Know-How in Form von digitalen Infoprodukten bereit. Mit dem Vertrieb von digitalen Produkten können dabei viele tausend Euro pro Geschäftsmonat verdient werden. Da die Herstellungskosten gering sind, der Verbreitungsgrad im Internet sehr hoch ist, bietet sich eine sehr große Gewinnspanne für den Experten in den unterschiedlichsten Themengebieten. Neben Lebens-Lifestyle, Produktivität und Abnehmen sind auch Themengebiete wie das Geld verdienen im Internet oder Haushaltstipps sehr beliebt bei Experten und Nutzern im Internet zugleich.

Internet Marketer können sich dabei über eine verstärkende Kundenzahl freuen. Mehr und mehr Internetnutzer sind bereit, für Lösungshelfern und Weiterbildung aus dem Netz Münzen auszugeben, denn hier sind die Experten Informationen nurwenige Mausklicks entfernt und kosten zudem nicht mehr als im Buchladen um die Ecke. Sehr schnell kann man sich online über die umfangreichen Themengebieten unterrichten und muss kein Regal für Bücher kaufen, um die großen Massen an Büchern und Zeitschriften zu beherbergen. Die digitalen Video- und Audio-Kurse sowie eBooks nehmen nur ein geringen Speicherplatz auf der Festplatte ein. Auf dem Computer oder aber auf Netbooks oder Smartphones – das Wissen ist immer mit dabei.

Der Markt der digitalen Infoprodukte lohnt sich also für Infomarketer und Nutzern im Internet zu gleich. Für Unternehmen ermöglicht sich in der expandieren digitalen Geschäftswelt genug Spielraum für mehr Gewinn und auch für den Kunden bieten die digitalen Infoprodukte eine Win-Win Situation.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2022 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz