Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Marian Witte
Datum: 11.07.2007
Views: 1469
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Spielkonsolen immer beliebter

Der Markt der Spielkonsolen wird immer größer. Den größten Boom dabei erlebt Japan. Davon profitiert in erster Linie Nintendo, denn in Japan wurden allein im letzten Monat 270.974 Wii-Konsolen verkauft. Im Gegensatz dazu wurden lediglich 41.628 Playstation 3 verkauft und 17.616 XBox 360. Somit wurden sechsmal so viele Wii-Konsolen verkauft, als PS3. Der Grund für die sehr mageren Abverkaufszahlen der Playstation 3 ist sicherlich in erster Linie der viel zu hohe Preis von 599$. Aber das scheint Sony auch erkannt zu haben und hat deshalb eine Preissenkung vorgenommen. Die PS3 soll statt den 599$ jetzt nur noch 499$ in den USA kosten. Ob die 100$ Preissenkung ausreichen wird, ist noch sehr fraglich. Es ist natürlich außer Frage, das die Playstation 3 ein technisch brilliant ist. SIe ist die einzige Konsole, die HD-kompatibel ist. Außerdem sind hier die grafischen Darstellungen bei weiten das Beste, was es momentan gibt. Das wird bei Wii vernachlässigt, hier steht nämlich in erster Linie der Spielspass im Vordergrund. Der Spieler muss sich dabei so bewegen, wie er es fast in Realität tun würde. Beim Boxen auf der Konsole beispielsweise, muss der Spieler die ganze Zeit die Deckung oben halten und seinen Gegenüber versuchen mit rechte und linke Geraden k.o. zu schlagen - fast genauso anstrengend wie ein richtiger Boxkampf, nur nicht so schmerzhaft. Und eben diese Spieleigenschaften machen die Wii einzigartig. Hierbei kommt ein komplett neues Spielerlebnis zum Vorschein, was sicherlich auch der Grund für die sehr guten Verkaufszahlen ist.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2021 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz