Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Alex Albertson
Datum: 02.02.2011
Views: 2519
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 1 Bewertung(en)

Playstation 3 Slim

Mehr Speicherplatz

Eine der größten Verbesserungen, die sogleich ins Auge sticht ist zweifellos der vergrößerte Speicherplatz der Hdd. Die neue Playstation 3 Slim bietet in der 120 Gigabyte Fassung rund 40 GB mehr Speicherplatz als der Vorgänger mit höchstens 80 Gigabyte. Aber 40 GB mehr sind kein wirklicher Kaufgrund für eine neue Konsole. Aufgrund dessen gibt es seit kurzem zudem eine zusätzliche Version, die Playstation 3 Slim 250 Gigabyte. Was also hat sich noch verbessert?

Tatsächlich Energiesparender?

Der Stromverbrauch der PS3 Slim soll laut Sony sehr nach unten gegangen sein. Der Leiter der PS3 Slim Entwicklung, Kaz Hirai, kündigte auf der Gamescom einen um 34% verminderten Stromverbrauch an, was man allerdings mit Vorsicht genießen sollte. Auf dem Papier braucht die Playstation 3 Slim 250 Watt. Die alte PS3 Slim verbrauchte im Testlauf jedoch einen tacken weniger als 180 Watt. Neue Tests bestätigen jedoch, dass die PS3 Slim teils unter 100 Watt verbraucht, was besagen würde dass die Zahlen unsachgemäß waren und die Playstation 3 Slim wahrlich deutlich weniger Strom verbraucht.

Neue Features aufgrund neuer Firmware

Die Playstation 3 Slim wird mit der neuen Firmware 3.0 ausgeliefert werden. Darin ist zum Beispiel die Funktion Bravia Sync eingebettet: Wenn Sie die Playstation 3 Slim durch HDMI Kabel mit einem Sony Bravia Fernseher vernetzen, ist es machbar unter Zuhilfenahme der Fernsteuerung des Fernsehapparats durch das Menü zu navigieren und beispielsweise Bildschirm und PS3 zeitgleich in den Standby Modus zu versetzen.

Hört sich nach netten Funktionen an – die es obgleich ebenfalls für die Eigentümer einer ganz normalen Playstation 3 geben wird, denn das Firmware Update 3.0 ist für sämtliche PS3 Eigner kostenfrei herunterladbar.

Kein Linux mehr

Zu meinem bedauern wurde bei der neuesten Edition der Playstation 3 eine nette Eigenschaft entfernt. Die Möglichkeit das Linux Betriebssystem auf die Konsole zu installieren ist nicht mehr existent. Sony's Begründung für diesen Schritt ist, dass man sich mittels der PS3 Slim ab jetzt auf den Gaming sowie den Entertainment Bereich konzentrieren will. Ein Linux ist deswegen anscheinend eher kontraproduktiv.

Resümee: Kauftipp!

Die neue Playstation 3 Slim hat gegenüber der älteren 80 Gigabyte Variation so manche Vorteile. Neben dem größeren Speicher und aktueller Version 3.0 ist sie zuallererst deshalb reizvoll, weil sie sehr viel sparsamer als ihr Vorhergehendes Modell ist. Darüber hinaus ist die PS3 im Verwendungszustand weniger laut und wird mitnichten so erhitzt wie es bis dato bei der Ersten Konsole der Umstand war. Der bemerkenswerteste Gegensatz jedoch liegt möglicherweise bei dem Erscheinungsbild. Die PS3 Slim ist unscheinbarer, schlanker und enger verbaut. Auf diese Art passt Sie wesentlich leichter in den Fernsehschrank. Der schöne Pianolack ist wohl nicht mehr gegenwärtig, aber auch das hat seine Nützlichkeiten - keine Fingerabdrücke mehr. Der klarste Kaufgrund für eine PS3 Slim aber sind die Kosten. Mit rund 300€ liegt der Preis bei 50 % des Ursprünglichen Preises. Sofern sie eine Playstation 3 Slim anschaffen wollen, ist dies somit der allerbeste Zeitpunkt.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2019 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz