Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Patrick Berger
Datum: 25.01.2011
Views: 894
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Yoga Bonn – in der Großstadt zu mehr Wohlbefinden

Vor allem das Leben in einer Großstadt ist um einiges mehr von Stress, Hektik und Unruhe geprägt als ein beschaulicher Alltag in ländlicheren Gefilden. Viele vertrauen daher derzeit auf Yoga, um einen konstanten Ausgleich im Alltag zu haben. Yoga ist nämlich mehr als nur eine effiziente Trainingsmethode, um den Körper zu straffen, kräftigen und zu formen. So kann man mithilfe von einem Besuch von Yoga Bonn wesentlich zur Entspannung, zur Verbesserung des Wohlbefindens, zur Stärkung des Immunsystems sowie zur Aktivieren der psychischen Kräfte beitragen – mit Yoga ist dies nämlich möglich. In Form von Übungen zur Körperhaltung, zur richtigen Atmung, zur Beherrschung des Körpers und zur Entspannung werden vor allem die Tiefenmuskulatur, der Gleichgewichtssinn angesprochen. Außerdem wird der Körper gestrafft, die Muskeln werden definiert und man fühlt sich insgesamt besser, wenn man regelmäßig Yoga Bonn absolviert.
Yoga Bonn – viele Studios mit dem Schwerpunkt auf der fernöstlichen Trainingsmethode.

Yoga stammt ursprünglich aus Indien. Doch wer dabei sofort an friedliche Yogis denkt, der sollte sich nicht täuschen lassen – auch wenn Yoga allgemein beruhigend, ausgleichend und entspannend wirkt: Die Übungen selbst fordern Körper, Geist und Seele ganz schön heraus. Die Einheiten sind schweißtreibend, anstrengend. Die Übungen werden nämlich konzentriert und langsam ausgeführt, was aber nicht bedeutet, dass sie einfach sind und den Körper wenig fordern. Umso besser fühlt man sich am Ende des Trainings, wenn man den Entspannungsteil absolviert hat.

Yoga Bonn – online das passende Center finden

Auch im Internet kann man sich rasch und unkompliziert die wichtigen und wesentlichen Informationen zum Thema Yoga Bonn holen. Schließlich gibt es auch verschiedene Yoga-Arten. In westlichen Breitengraden besonders beliebt ist das Hatha-Yoga, das sich aus Asanas (Körperübungen) und den entsprechenden Atemübungen zusammensetzt. Beliebt ist auch das Hot-Yoga, das auch unter dem Begriff Bikram-Yoga bekannt – dabei wird Yoga Bonn in auf 40 Grad erwärmten Räumlichkeiten ausgeführt.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz