Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Timo Herrmann
Datum: 20.06.2007
Views: 1672
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

SSX Blur Review

Wenn man das Spiel startet bestaunt man erst einmal die sehr flippige Aufmachung und die sehr gute Steuerung im Hauptmenü. Im Menü wurde die Steuerung der Nintendo Wii wirklich sehr schön umgesetzt. Das Bild wirkt gestochen scharf und auch der Soundtrack macht richtig Lust auf das Game. SSX Blur ist das erste Snowboard Spiel für die Wii und für mich eines der am meisten erwarteten Wii Spiele überhaupt. Daher habe ich es mir auch gleich zum Release gekauft.

Man hat dann auch direkt die Wahl zwischen dem Trainigsmodus und dem Karrieremodus. Sehr empfehlenswert ist auf jeden Fall erst einmal mit dem Training zu beginnen. Denn die Steuerung im Spiel selbst ist nicht so toll wie im Menü. Zumindest anfangs tut man sich total schwer. Also erst einmal ab in den Trainingsmodus und lernen wie die Sprünge, das Landen und das Hineinfahren in die Kurven funktioniert.

Blöd ist nur, dass einem kaum was erklärt wird. Man muss sich eigentlich komplett alleine in die Steuerung hineinfinden. Also heißt es, üben bis es richtig sitzt. So ist der Einstieg doch eher frustrierend und macht kaum Spaß.

Nach etwa zwei Stunden war ich so frustriert, dass ich erstmal nichts mehr von dem Spiel wissen wollte und ich schaltete die Konsole ab. Ein paar Tage später konnte ich mich dann wieder überwinden das Spiel zu starten und mich mit der Steuerung noch einmal auseinander zu setzen. Dann nach weiteren zwei Stunden des Übens klappte es endlich richtig gut.

Die Steuerung ist im Prinzip sehr gut und vor allem Präzise. Wenn man es erstmal geschafft hat sie zu beherrschen einfach super. Jeder der zwei bis drei Stunden investiert um die Steuerung zu erlernen wird begeistert sein.

Gesamtwertung: 75/100.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2021 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz