Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Alexandra Jankowiak
Datum: 01.09.2009
Views: 848
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Daumen drücken bei dem Wettbewerb

Gewinnspiele sind eine beliebte Möglichkeit, um sich den Inhalt des Geldbeutels aufzubessern oder Sachgegenstände zu gewinnen. Normalerweise sind Gewinnspiele kostenfrei und somit ist die Teilnahme recht einfach. Das Angeben des Namens und der Adresse sind Hauptbestandteil. Darüber hinaus können Angaben zum Geburtstag, Email- Adresse oder die Telefonnummer angegeben werden.

Es kommt ganz darauf an, welche Informationen die Auftragsgeber gerne hätten. Durch Gewinnspiele oder einen Wettbewerb versucht man neue Kunden für sich zu gewinnen und das Unternehmen in der Bevölkerung publik zu machen. Somit verfolgen Preisausschreiben einen werblichen Aspekt und das glücklich Machen der Teilnehmer rückt an zweite Stelle. Beim Wettbewerb ist es üblich, das eine Aufgabe erfüllt werden muss. Das kann zum Beispiel ein Foto-Wettbewerb sein.

Das Spielen eines Games fällt ebenfalls in diese Kategorie. Schafft man es in die Besten-Liste, wird man mit einem ansprechendem Preis belohnt. Umwerfend sollte der Preis mit Sicherheit sein und dem Gewinner gefallen.
Kommt es jedoch vor, dass dies nicht eintrifft, dürfte es kein Problem sein. Freunde oder Bekannte freuen sich bestimmt darüber, wenn sie den Gewinn erhalten. Die Preise sind niemals gleich und dies bedeutet, dass es eine grosse Auswahl gibt.
Nach Abgeben des Teilnahme-Zettels, heisst es hoffen und die Daumen drücken, dass man es in den Gewinnerbereich gelangt.
.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz