Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Christian Lang
Datum: 22.12.2014
Views: 932
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Der Schlüsselnotdienst leistet gute Arbeit

Der Mensch feiert gerne und er besucht sehr häufig Partys, wo ausgelassen getanzt, gelacht und getrunken wird. Da kommt es schon gelegentlich vor, dass man nicht immer Herr der Lage ist. Je länger die Nacht wird, desto schwächer werden die Sinne. Es ist keine große Sache, wenn man beim Feiern gern mal über den Durst hinaus trinkt. Peinlich wird es jedoch, wenn man dann im Morgengrauen ohne Haustürschlüssel vor der Eingangstür steht. Spätestens da setzt die abrupte Ernüchterungsphase ein.

Der Schlüsselnotdienst hat es sich zur Aufgabe gemacht, all jenen beiseite zu stehen, die ratlos vor verschlossener Tür stehen. Man sollte auf dem Handy die Schlüsselnotdienstnummer auf jedem Fall gespeichert haben. Dann verliert man keine kostbare Zeit. Es ist nie gut, wenn man seine Nachbarn aus dem tiefen Schlaf reißt. Viel klüger ist es, sich ruhig zu verhalten und auf den Schlüsselnotdienstmann zu warten. Dieser öffnet einem die Tür meist im Handumdrehen. Der Schlüsselmann arbeitet mit dem exakt gleichen Handwerkszeug wie professionelle Einbrecher. Ein Dietrich ist da immer dabei.

Der Schlüsselnotdienst ist 24 Stunden ansprechbar und das sieben Mal Tage in der Woche. Es gibt Situationen, da ist es nicht schlecht, wenn man bei einem angenehmen Nachbar einen Zweitschlüssel hinterlegt. Die Rechnung des Schlüsseldienstes hat schon so manch einen Zeitgenossen aus dem Sessel gerissen.Billig ist so ein Einsatz keinesfalls,doch der Service ist genial. Denn beim Öffnen einer Wohnungstür bleibt die komplette Anlage meist unbeschädigt, so dass der Kunde nicht mehr zu bezahlen hat als eben diesen einmaligen Einsatz des Schlüsseldienstes.

Der Schlüsselnotdienst ist befugt, jeden Menschen nach dem Ausweis zu fragen, schließlich will man es vermeiden dreisten Einbrechern den Eintritt in fremde Wohnungen zu ermöglichen. Denn rein theoretisch könnte ja jeder Daher gelaufene behaupten, er wohne in diesem Haus oder in diesem Appartement. Der Schlüsselmann kennt alle Tricks und alle Möglichkeiten, um ein Schloss ohne Schadenszufügung zu knacken.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz