Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren




Infos zum Artikel
Autor: Peter Constantin, Agentur ZARTBITTER
Datum: 01.07.2013
Views: 1250
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Wenn Ghostwriter ein Buch schreiben

Wenn der Begriff Ghostwriter fällt, denken viele Leute an die Berichte in den Medien. Wenn es wieder einmal darum geht, dass irgendein Politiker, oder eine andere honorige Persönlichkeit, seine Doktorarbeit nicht selbst geschrieben haben soll. Ghostwriter werden dann recht schnell berühmt, ohne dass sie das selbst wollen. Schließlich ist es üblich, dass sie ihre Arbeit mehr im Hintergrund tun. Ein anderes Gebiet, auf dem Ghostwriter ziemlich aktiv sind, ist der Buchmarkt. Die meisten wissen, oder vermuten, dass hinter so manchem Bestseller, der die einschlägigen Hitlisten stürmt, auch nicht nur der eigentliche Autor steckt, sondern ein Ghostwriter. Der Buchmarkt hat sich aber in den letzten Jahr stark verändert und mit ihm auch die Rolle der Ghostwriter. Sie haben den Umhang des Unbekannten, der stets im Verborgenen und geheim agiert, längst schon abgelegt. Viele der Profi-Schreiber geben sich heute auch zu erkennen. Gerade wenn es ihre Auftraggeber eine gewisse Prominenz inne haben, schickt es sich heute, den Ghostwriter mit auch dem Cover zu verewigen.

Das zieht sich mittlerweile quer durch die Promi-Landschaft. Der erste, der keinen Hehl daraus gemacht hat, dass er sein Buch nicht alleine gemacht hat, sondern sich von einem Ghostwriter beim Schreiben helfen lies, ist Dieter Bohlen. Der Pop-Titan nahm für seine beiden Top-Seller „Nicht als die Wahrheit“ und „Hinter den Kulissen“ professionelle Hilfe in Anspruch. Es war die BILD-Kolumnistin Katja Kessler, die hier tatkräftige Unterstützung geleistet und als Ghostwriter fungiert hat. Der ehemalige Tennisprofi und Wimbledon-Sieger Boris Becker schrieb seine Biografie „Augenblick verweile doch“ ebenfalls nicht alleine, sondern ließ sich von zwei Journalisten helfen, die nebenbei auch als Ghostwriter arbeiten. Allesamt wurden auf dem Cover ihrer Auftraggeber mit genannt. So hat es sich eingebürgert. Für Journalisten, Profitexter und Schriftsteller ist es mittlerweile zu einem sehr einträglichen Geschäft geworden, nebenbei als Ghostwriter zu arbeiten. Und dieses floriert auch sehr stark!.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz