Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Nina Kleiner
Datum: 27.03.2012
Views: 2093
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Zynga kauft Online Game Entwickler OMGPOP

Das erfolgreiche Online-Games Unternehmen hat anscheinend den nächsten Schritt für weitere Dominanz im Bereich Gaming gemacht und das Unternehmen OMGPOP übernommen. Zynga, welches vor allem durch Spiele wie Farmville in sozialen Netzwerken bekannt geworden ist, übernimmt damit ein Unternehmen, welches Know-How in sehr spezifischen Bereichen angesammelt hat. Man versucht anscheinend durch diesen Schritt das eigene Portfolio zu erweitern und neue Lösungen für Social Games zu entwickeln.

Neue Online Lösungen für Zynga

Das Interesse an dem Unternehmen OMGPOP ist vor allem auf ein bestimmtes Online Game zurückzuführen. Der Anbieter hat vor einigen Wochen ein Programm bzw. Spiel veröffentlicht, in dem der Nutzer kleine Zeichnungen erstellen und diese direkt mit Freunden und Bekannten über die sozialen Netzwerke teilen kann. Dieses Prinzip passt natürlich hervorragend in das Gesamtkonzept von Zynga. Laut einem Unternehmenssprecher verspricht man sich mit dem Aufkauf und der Verbindung durch andere Zynga Games neue Lösungen für den eigenen Markt und eine Verbindung mit den erfolgreichen Produkten aus der eigenen Entwicklung. Auch für OMGPOP hat sich das Release damit schon gelohnt. Zwar wurde über die genaue Kaufsumme Stillschweigen vereinbart, laut Medienberichten aus den USA ist aber wohl mit einer Kaufsumme um 200 Millionen Dollar zu rechnen.

Zynga, welches derweil zu Teilen auch direkt an Facebook gebunden ist, versucht in den letzten Monaten immer mehr kleine Konkurrenten aufzukaufen und in das eigene Portfolio zu integrieren. Entsprechende Games und Lösungen werden dann binnen von kurzer Zeit als Teil der eigenen Produktpalette auf Facebook präsentiert. Durch die erfolgreiche Verbindung zwischen sozialen Netzwerk und den Online Games aus dem Hause Zynga kann man davon ausgehen, dass ein Großteil der Umsätze von Facebook und der damit anstehende Börsenwert auf Zynga zurückzuführen sind.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2022 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz