Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Mareile Schwing
Datum: 26.07.2010
Views: 2399
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Aquarium Futterautomaten

Der Aquarium Futterautomat ist ein praktischer Helfer für Aquarianer. Er übernimmt die Fütterung der Aquariumbewohner während des Urlaubs oder falls man vergesslich ist.

Man unterscheidet rein mechanische Modelle und elektrisch betriebene Modelle. Allen gemein ist, dass sie über mehrere Fächer verfügen, die das Futter bevorraten. Nach einer eingestellten Zeit wird dann das entsprechende Fach geöffnet und das Futter rieselt ins Becken. Die mechanischen Futterautomaten verfügen über ein Uhrwerk, welches ein Karussell mit dem Futter einfach weiter dreht. Moderne Batterie oder elektrisch betriebenen Modelle verfügen oftmals über viele digitale Einstellmöglichkeiten, so dass der empfindlichste Fisch optimal versorgt wird.

Benutzt man einen Futterautomaten, so empfiehlt es sich, diesen mit Trockenfutter zu bestücken, für gefrorenes Futter und Lebendfutter sind diese Automaten nicht geeignet, da sie nicht über eine Kühlung verfügen.

Wie alle Elemente der Aquariumtechnik, zum Beispiel Heizung, Filter, Beleuchtung, sollte natürlich auch der Automat für das Fischfutter regelmäßig überprüft werden. Der Aquarienfreund, der noch keine Futterautomaten benutzt, sieht routinemäßig einmal am Tag danach. Doch wenn man dauerhaft diese Automaten einsetzt kann diese Prüfung schnell in Vergessenheit geraten.

Alles in allem ist ein Aquarien Futterautomat eine gute Sache. Kann man doch das Futter genau dosiert immer zur rechten Tageszeit bereitstellen. Die Fische werden dankbar darauf reagieren. Schon bald werden die Tiere zur Fütterungszeit unter dem Automaten schwimmen und auf das Futter warten.

Eine andere, nicht zu verachtende Verwendung für den Aquarium Futterautomaten ist der Einsatz bei der Medikamentengabe. Viele Medikamente fürs Aquarium müssen immer zur selben Zeit oder mehrmals täglich ins Wasser gegeben werden. Dies ist von Hand sehr schwierig. Mit einem Futterautomaten jedoch lässt sich die Gabe einfach programmieren.

Ein Aquarium Futterautomat sollte also zur Standardausstattung gehören, selbst wenn man zu den Hobby – Aquarianern gehört, die eigentlich täglich nach Ihren Tieren sehen und von Hand füttern. Aber jeder möchte ja einmal in Urlaub fahren und da ist der Automat genau der richtige Partner um die Versorgung der Tiere sicher zustellen.
.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2024 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz