Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Elke Lohre
Datum: 04.05.2009
Views: 2913
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 1 Bewertung(en)

Der Entsorgungsfachbetrieb aus dem Branchenbuch

Der Entsorgungsfachbetrieb aus dem Branchenbuch kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung von speziellen Sonderabfällen. Hierzu gehören zum Beispiel Chemikalien, Amalgam und ähnliches mehr. Abfälle also, die nicht in den allgemeinen Hausmüll gehören und separat und gesondert abtransportiert werden müssen. Im Branchenbuch ist dieser Entsorgungsfachbetrieb zu finden. Auch im Branchenbuch des Internets.

Die Bedingungen zum Abtransport gefährlicher Güter sind sehr streng. Der Entsorgungsfachbetrieb muss eine Reihe von Auflagen erfüllen, die auch schriftlich niedergelegt werden. Im Prinzip muss der Abfallbesitzer vor Abtransport des Sondermülles sich davon überzeugen, dass der Entsorgungsfachbetrieb all diese Anforderungen erfüllt und auch dementsprechende Papiere vorweisen kann. In der Regel sind jedoch diese Entsorgungsfachbetriebe zertifiziert, so dass eine Kontrolle somit erleichtert wird.

Der Entsorgungsfachbetrieb muss eine einwandfreie Abholung der gefährlichen Abfallgüter gewährleisten, sowie den einwandfreien und absolut sicheren Transport. Die Entsorgung muss sehr professionell erfolgen, ebenso die Reinigung der entsprechenden Behälter vor Wiederverwendung. Gesetze zum Wasser- und Umweltschutz müssen peinlich genau eingehalten werden. Der geringste Verstoß führt zu ernsthaften, strafrechtlichen Maßnahmen. Auch Teile eines Betriebes dürfen sich Entsorgungsfachbetrieb nennen, wenn das entsprechende Zertifikat vorliegt. Liegt dieses Überwachungszertifikat nicht vor, so ist es streng verboten, die Bezeichnung Entsorgungsfachbetrieb zu führen. Der Betrieb muss vorweisen können, sich komplett um die Abfälle kümmern zu können. Ferner über organisatorische, personelle und technische Mittel zu verfügen, um diesen Aufgaben nachkommen zu können. Strenge Gesetze sind einzuhalten, da es sich schließlich teilweise um recht gefährliche Güter handeln kann. Da diese auch entsorgt werden müssen, ist ein Entsorgungsfachbetrieb aus dem Branchenbuch nicht mehr weg zu denken.
.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2024 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz