Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Michael Siemann
Datum: 17.07.2015
Views: 1255
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Strombetriebene Rasenmäher in der Übersicht!

Strom fließt durch die Adern des Hauses und erfüllt dieses in Form von Elektronik mit Leben. Aber auch im Garten hat diese Energie Einzug gefunden. Das Rasenmähen wird nur noch selten durch alleinigen Handbetrieb, über einen Spindelmäher, vorgenommen. Neben dem Benzin-Mäher haben sich aber auch diverse Arten von elektronischen Gartenhelfern durchgesetzt.

Ein kurzer und vor allem gepflegter Rasen erhöht häufig das Image innerhalb der Nachbarschaft. Freunde und Verwandte werfen ebenfalls einen prüfenden Blick und der Eigentümer des Gartens wird natürlich gerne gelobt. Für den perfekten Rasen eignen sich strombetriebene Rasenmäher.

Drei unterschiedliche Arten von Elektro-Mähern

Die nachfolgend aufgeführten Rasenmäher eint, dass sie mit Strom betrieben werden. Sie unterscheiden sich jedoch in der Art der Ausführung. Weitere Verschiedenheiten werden im Folgenden vorgestellt.

1. Elektrorasenmäher– Der klassische Elektrorasenmäher wird mittels Stromkabel betrieben. Es besteht eine stetige Verbindung zur Energiequelle, so dass dem Mäher der Saft gar nicht ausgehen kann. Dafür müssen die Anwender Vorsichtig sein, um das Kabel nicht mit abzumähen. Die Fläche wird durch die Länge des Kabels begrenzt und bei verwinkelten Gärten ergeben sich gelegentlich Probleme.

2. Akku-Rasenmäher – Der akkubetriebene Mäher kann flexibler eingesetzt werden. Er ist an kein Kabel gebunden. Der Akku wird zuvor aufgeladen und kann anschließend beim Mähen geleert werden. Wenn die Ladung verbraucht ist, bleibt der Rasenmäher jedoch stehen und ist nicht mehr funktionsfähig. Je nach Größe des Akkus können unterschiedliche Flächen bearbeitet werden.

3. Rasenroboter – Die neueste Art der Elektromäher sind Roboter. Diese werden unter www.maehroboter-tester.de ausführlich vorgestellt. Sie arbeiten selbstständig und sind dadurch eine Bereicherung für jeden Haushalt. Der Besitzer spart eine Menge Zeit und der Mäher zerkleinert den Rasen so sehr, dass dieser als Dünger fallengelassen werden kann. Somit fällt auch kein Schnittgut für die grüne Tonne an.

Damit ist die Auswahl an Elektromähern für den Garten umfassend vorgestellt worden.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz