Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Alamannen- museum Ellwangen
Datum: 06.10.2007
Views: 1392
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Neue Museumskurse im Alamannenmuseum Ellwangen

ELLWANGEN (pm) - Die vom Alamannenmuseum in Ellwangen angebotenen Museumskurse im Brettchenweben, im Bogenbau und im Leierbau erfreuen sich regen Zuspruchs. Deshalb wurden jetzt zusätzliche Termine festgelegt.

Bei folgenden Kursen sind derzeit noch Plätze frei:

1. Brettchenweben:
- Sa/So, 27./28.10.2007 (Anfänger)
- Sa/So, 3./4.11.2007 (Fortgeschrittene)
- Sa/So, 8./9.3.2008 (Anfänger)
- Sa/So, 12./13.4.2008: (Fortgeschrittene)

2. Leierbau:
- Fr, 9.11.2007 - So, 11.11.2007
- Fr, 6.6.2008 - So, 8.6.2008

3. Bogenbau:
- Sa/So, 15./16.12.2007
- Sa/So, 9./10.2.2008
- Sa/So, 15./16.3.2008
- Sa/So, 19./20.4.2008
- Sa/So, 21./22.6.2008

Alle Details zu den Kursen sind auf der Homepage des Museums unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de zu finden.

Anmeldung und weitere Informationen beim Alamannenmuseum unter Tel. 07961/969747.

Das Alamannenmuseum präsentiert seit 2001 alles über die Alamannen und die Zeit vom 3. bis 8. Jahrhundert in Süddeutschland. Im Mittelpunkt stehen die sensationellen Grabungsfunde von Lauchheim/Jagst. Im Alamannenmuseum wird die Zeit der Alamannen auf vielfältige Weise wieder lebendig. Neben zahlreichen archäologischen Originalfunden gibt es etliche Inszenierungen zu alamannischen Lebenssituationen. Nach dem Museumsbesuch lädt die Cafeteria zum Verweilen ein. Die wichtigsten Artikel aus dem Museumsshop können auch online bestellt werden - Bücher, CDs, CD-ROMs, DVDs, Spiele, Postkarten u.v.m.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2021 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz