Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Ralf Thomas
Datum: 26.07.2011
Views: 18646
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 37 Bewertung(en)

Kindermöbel aus Dänemark - von Leander

Am Anfang stand die Leanderwiege: Die Leanderwiege ist an einem einzigen Punkt aufgehängt. Deshalb kann man Sie die Wiege leicht bewegen – mit einem Arm und ohne Kraftanstrengung, so dass sich das Baby geborgen fühlt. Auch das Baby selbst kann die Wiege in kleine Schwingungen versetzen, so erweitert es das Bewusstsein für seinen Körper. Dies stimuliert den Gleichgewichtssinn und stärkt die Entwicklung des Babys.

Wie viele gute Ideen, war auch die Leanderwiege aus Suche nach einer Lösung für ein Problem geboren. Ein Familienmitglied hatte Zwillinge bekommen, und es war schwer, gleichzeitig für beide Babys zu sorgen. Doch mit einer Wiege, die nur an einem einzigen Punkt aufgehängt war, war es leicht, das eine Baby zu wiegen und das andere gleichzeitig zu halten.

Damit war buchstäblich auch ein einzigartiges Designunternehmen geboren. Und nach der Wiege kamen eine ganze Reihe ebenso einzigartiger Möbel, alle entsprechend der gleichen Philosophie mit dem Kind im Mittelpunkt konstruiert.
Das wirkliche Leben ist die Grundlage für die Arbeit von Stig Leander. Indem er das Leben der Kinder betrachtet, kreiert er Möbel, die ansprechend sind und zugleich Raum für Erlebnisse und Entwicklung bieten.
Ein Handwerkerausbildung und eine gute Portion praktischer Verstand gaben Stig Leander das Verständnis für die Eigenschaften und Möglichkeiten der Materialien. Dass alle Produkte in hoher Qualität und mit Respekt vor gutem Handwerk hergestellt werden, ist für ihn eine Selbstverständlichkeit.

Die Designarbeit erfolgt nicht am Computer, sondern mit den Händen in der Werkstatt, wo aus Pappe und Bändern die organischen Formen entstehen, die Leander Kindermöbel so einzigartig machen.

Leander ist ein dänisches Unternehmen, das sich dem Design und Vertrieb von Kindermöbeln ver schrieben hat. Stig Leander begann 1998 mit der Produktion der Leanderwiege. Heute wird das gesamte Produktsortiment, zu dem außerdem ein Babybett, ein Juniorbett und ein Hochstuhl gehö ren, in rund 40 Länder der Welt exportiert.
Eigentümer und Geschäftsführer des Unternehmens mit Sitz im dänischen Silkeborg ist Stig Leander. Die Firma hat gegenwärtig zehn Mitarbeiter. Hergestellt werden die Möbel und die dazugehörigen Textilien in Europa und Asien.

Das Leander-Design wurde bereits mit mehreren dänischen und internationalen Designpreisen und Nominierungen ausgezeichnet. Die Leander-Möbel werden u. a. aus europäischer Buche in zeitlosem skandinavischem Design hergestellt, das Funktionalität mit einfacher und klarer Ästhetik verbindet. Das Grundprinzip ist, das schönes Aussehen immer mit großer Anwendbarkeit einhergehen muss. Und dass gutes Design Freude und Lebensqualität erzeugt.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz