Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Ida Drill
Datum: 20.05.2011
Views: 1404
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Praktikum im Ausland für Azubis

Ein Praktikum im Ausland ermöglicht jungen Menschen ein Land jenseits der Touristenpfade zu erkunden. Gerade auf beruflichem Gebiet bietet ein Praktikum die Möglichkeit mit den bisher gemachten Erfahrungen zu vergleichen und die unterschiedlichen Spielarten eines Berufes kennenzulernen.

Um junge Auszubildenden über die Landesgrenzen hinaus beim Erwerb weiterer Fähigkeiten, Kenntnisse und Qualifikationen zu unterstützen hat die Europäische Kommission das Leonardo da Vinci Programm ins Leben gerufen. In heutigen Zeiten, in denen sich die Menschen auch im Berufsleben über die Ländergrenzen hinweg orientieren, leistet ein Programm dieser Art einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen.

Der besondere Vorteil des geförderten Praktikum im Ausland ist die Art der Unterstützung die Auszubildende erhalten, da die Organisation und Durchführung Gesellschaften übernehmen, die sich auf diese Thematik spezialisiert haben.
Ein Bespiel ist die Gesellschaft für Europabildung (GEB). Sie organisiert die Lernprogramme mit Hilfe von vor Ort ansässigen Partnerorganisationen. Das Fach-Praktikum wird von gut ausgebildeten Fachkräften angeleitet und in vielen Details unterstützt. Dennoch wird der Auszubildende nicht aus der Eigenverantwortung entlassen.

Häufig werden von dem Programm die Reisekosten bis zum Zielort und wieder nach Hause übernommen.
Der Auszubildende bekommt umfangreiche Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz. Oft wird eine Wohnung im Gastland gesucht und auch bezahlt. Alle notwendigen Versicherungen werden abgeschlossen und ein Sprachkurs im Aufnahmeland organisiert und finanziert.

Durch die Verbindung zu Partnerorganisationen erhält der Teilnehmer am Praktikum im Ausland eine umfangreiche Unterstützung, da vor Ort meist Menschen sind, die die Betreuung des Gastes übernehmen.
Auch wer bereits eine Ausbildung abgeschlossen hat, kann im Rahmen des Leonardo-Programms mit einem Praktikum im Ausland gefördert werden.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz