Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Fabian Thomas
Datum: 18.04.2011
Views: 607
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 1 Bewertung(en)

Das neue Golf Cabrio mit neuer Ausstattung

Das neue VW Golf Cabrio kam schneller als erwartet, ursprünglich sollte es erst im Jahr 2012 das Licht der Welt entdecken. Doch nun, ein Jahr vorher, feierte das Golf Cabrio Premiere auf dem Genfer Autosalon 2011. Somit zog man auch den Verkaufsstart für das Cabrio vor. Schon seit März 2011 kann man das Golf Cabrio bestellen. Allerdings vorerst nur mit der ersten Ausstattungsvariante Trendline. Dementsprechend wenig Serienausstattung gibt es, dazu zählt unter anderem Einstiegshilfe "Easy Entry", 4 Stahlräder, Komfortsitze vorn, Klimaanlage, Tagfahrlicht und Elektronisches Stabilisierungsprogramm (ESP) mit Gegenlenkunterstützung inkl. ABS mit Bremsassistent, ASR, EDS und MSR. Ein klassisches Familienauto darf man mit dem Golf Cabrio nicht erwarten, es ist und bleibt ein Single oder Zweitwagen, denn mit einem Kofferraumvolumen von nur 250 l lässt sich nur begrenzt etwas transportieren. Zum Verkaufsstart gibt es auch nur vier Motoren, darunter drei Benzin und ein Diesel Motor. Dabei liegt die Leistung bei 77 kW (105 PS) und 118 kW (160 PS). Auch der Verbrauch kann sich sehen lassen, der kleinste und sparsamste Motor verbraucht nur 4,4 Liter auf 100 km. Dazu passend liegen die CO2 Emissionen bei 117 g/km. Aufgrund der abgespeckten Trendline Serienausstattung ist die Sonderausstattung sehr wichtig, dazu zählt zum Beispiel Nebelscheinwerfer, Lederlenkrad, Klimaanlage "Climatronic" mit 2-Zonen-Temperaturregelung, ein Licht und Sicht Paket und die Navigationsfunktion RNS 315. Darüber hinaus gehören zur Sonderausstattung auch vier neue Farben, darunter Sunset Red Metallic und Deep Black Perleffekt. Der Startpreis für das neue Golf Cabrio liegt bei 23.625 Euro. Somit ist der oben ohne Golf fast 7.000 Euro teurer als der herkömmliche Kompaktwagen von VW.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2014 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz