Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Annika
Datum: 26.04.2010
Views: 748
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Eintrittskarten für eine Führung der Alhambra

Die erbauliche Alhambra ist eine maurische Palastanlage aus dem 15. Jahrhundert und ein UNESCO Weltkulturerbe. der Palast besteht aus drei Bereichen: dem Königspalast, den Generalife Gärten und der Befestigung Alcazaba. Die prunkvollen Innenhöfe mit tropischen Gewächsen und plätschernden Springbrunnen sind ein echtes Erlebnis.

Die Generalife Gärten imitieren die Beschreibung des Paradieses im Koran. Gartenfreunde kommen hier wirklich auf ihre Kosten. Die Befestigung der Alcazaba, auch rote Zitadelle genannt, ist mit dem Wachturm der älteste Teil der Alhambra.

An einem Tag wird nur eine bestimmte Anzahl an Besuchern in den Alhahmbra Palast gelassen. Ich rate also jedem die Führung online zu buchen. Damit spart man wertvolle Reisezeit und oftmals auch Geld. Schon früh morgens stehen Touristen vor dem Eingang an, um die berühmten Eintrittskarten für die Alhambra zu kaufen. Wir haben eine deutschsprachige Führung mit isango! gebucht und konnten ganz easy an den Schlangen vorbei gehen.

Auf isango! konnte ich die Alhambra Eintrittskarten ganz einfach im Internet reservieren. Sowieso auf der Homepage kann man sich nochmal umgucken, ob man noch andere Touren, wie z.B. eine Stadtrundfahrt kaufen will. Die deutschsprachige Führung durch die Palastanlage dauert etwa 2 ½ Stunden. Der Reiseführer weiß alles über die Alhambra und beantwortet auch gerne alle Fragen. Nach der Führung sind wir noch länger im Palast geblieben.

Fazit: Die Alhambra ist sehr zu empfehlen.
.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2014 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz