Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Tino Wagner
Datum: 01.11.2009
Views: 1842
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Eines der schwierigen Kapitel Deutscher Geschichte

Zwanzig Jahre sind seit der Wiedervereinigung vergangen und auch die Erinnerungen verblassen bei vielen Bürgern. Heutige Schüler waren zu dieser Zeit noch nicht auf der Welt. Sie kennen die DDR und die Hintergründe die zum Bau der Berliner Mauer und der Grenzanlagen quer durch Deutschland führten nur aus dem Schulbuch. Vielen Älteren ist die Teilung Deutschlands jedoch mehr oder weniger in Erinnerung geblieben. Teilweise auch sehr schmerzlich. Es wird heute vielfach gefordert diese Zeit ruhen zu lassen und nicht ständig daran zu erinnern. Aber nur durch die Erinnerung an die Vergangenheit ist eine Zukunft möglich und positive wie negative Aspekte können und sollten gegenübergestellt werden. Viele Menschen haben bei ihren Fluchtversuchen an der Berliner Mauer und anderen Bereichen der innerdeutschen Grenze ihr junges Leben gelassen und haben einen offenen Umgang mit diesem Thema verdient.
Was war dies für eine Zeit in der man aufpassen musste was man dem Nachbarn oder dem Freund erzählt da dieser Stasi-Spitzel sein könnte?! Nur durch Zeitzeugenberichte kann diese Zeit sowie auch andere Epochen Deutschlands korrekt dargestellt werden.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz