Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Stefan Frenz
Datum: 31.03.2016
Views: 2661
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Ein passendes Spielhaus für Kinder finden

Ein Spielhaus ist sehr gut geeignet, um Kinder glücklich zu machen. Die Kinderspielhäuser können im Garten hinter dem Haus oder im Kinderzimmer aufgestellt werden. Sehr gut können Gartenspielhäuser auch zu Geburtstagen oder an anderen Feiertagen verschenkt werden. Die Kinder haben mit den Spielhäusern die Möglichkeit ihre eigene Spielideen zu verwirklichen. Kinder möchten jeden Tag die Welt neu entdecken und sich am liebsten wie die Erwachsenen benehmen. Mit einem Spielhaus wird die Grundlage für neue Abenteuer gelegt. Die Kinder können zusammen in der Gruppe das neue Gartenspielhaus entdecken und mit speziellen Utensilien, wie z. B. einem kleinen Tisch oder einer Sitzbank ausstatten.

Kinder haben Fantasie und Ideen, die sie umsetzen und verwirklichen wollen.
Am besten lassen sich neue Spielideen mit dem passenden Spielzeug entdecken. Ein Spielhaus kann aus Holz oder aus Plastik gefertigt sein. Es kann beispielsweise mit kleinen Gardinen ausgestattet werden. Als besonderes Highlight zählen Türschlitze, Briefkästen oder eine Türklingel, die alle am Spielhaus selbst befestigt sein können. Dann haben die Kinder die Möglichkeit bestimmte Situationen aus dem Alltag der Erwachsenen sehr realistisch und wahrheitsgetreu nachzuspielen. Mit einem Spielhaus entdecken die spielenden Kinder neue Ideen und können sich so richtig austoben. Das Gartenspielhaus für Kinder ist schnell aufgebaut. Die Anleitung für die ordnungsgemäße Montage ist bei allen Spielhäusern gleich mit dabei. So kann es sofort losgehen nachdem das Haus ausgepackt ist.

Für den Aufbau eines kleinen Spielhauses sollten Sie in etwa 1 bis 2 Stunden einplanen. So können Sie auf Nummer sicher gehen, dass Sie genügend Zeit haben alles richtig zu machen. Die Ecken und Kanten der Spielhäuser aus dem Handel sind abgerundet, sodass sich die Kinder beim aktiven Spiel auf keinen Fall verletzen können. Die Fenster und Türen sind in der Regel beweglich und können in das spannende Spiel miteinbezogen werden. Eine Decke im Inneren des Spielhauses kann später ergänzt werden und sorgt für einen weichen Untergrund während einer Spielpause. Es gibt die Spielhäuser in verschiedenen Größen und Ausführungen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, für welches Alter das jeweilige Kinderhaus zugelassen ist! So können sich die Kinder später im Haus nicht den Kopf stoßen und haben Freude an dem neuen Spielgerät.

Weitere informationen zum Thema Spielhäuser und Testberichte zu einzelnen Kinderhäusern finden Sie unter www.spielhaus-ratgeber.de.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz