Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Rüdiger Vogel
Datum: 13.04.2015
Views: 1100
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 1 Bewertung(en)

LED Lampen - nachhaltig und stromsparend

Das Thema Umweltschutz ist besonders in dieser Zeit eines der Wichtigsten überhaupt. Das auch LED Lampen sich in dieses Gebiet einreihen können, davon gehen wenige Menschen aus. Es gilt mehr denn je Strom zu sparen. Das ist mit LED Lampen absolut der Fall. Jeder der LED Lampen einsetzt, wird schnell auf der Stromrechnung eine Besserung feststellen können. Aber LED ist mehr als nur die Lampe, die das Wohnzimmer erhellt. Bei diesem Thema gibt es so viel zu berichten. Denn die einzelnen Lampen sind auch als Eyecatcher gut geeignet. Wer kann schon von sich behaupten, zu wissen, das LEDs schon sehr lange existieren. Viele Menschen gehen davon aus, das diese Technik erst seit kurzer Zeit auf dem Markt erhältlich ist. Dabei ist es schon sehr lange möglich diese Lampen zu nutzen.
Diese waren schon immer im Haushalt vorhanden. LED das sind Leuchten, die auch an alten Fernbedienungen oder einem alten Fernsehgerät vorhanden sind. Auch ältere Stereoanlagen verfügen über diese Technik und das nicht erst seit kurzer Zeit.

Wie lange halten LED Lampen in der Regel?

Wie es mit der Dauer einer solchen Lampe ist, kann nicht pauschal gesagt werden. Es kommt auch hier auf den Bedarf an. Die Lampen sind jedoch sehr langlebig. Vielleicht kennt der eine oder andere auch die LED Lampen, die per Solar aufgeladen werden? Bevor hier die Birnen versagen, wird der Akku an Leistung verlieren. Eine solche Lampe hat eine sehr lange Lebensdauer. So bald muss keine neue nachgekauft werden. Bei diesen Lampen handelt es sich somit um eine ausgezeichnete Sparmethode. Wird hochgerechnet, wie häufig normale Birnen gekauft werden müssen, dann wird sich die Investition einer LED Lampe lohnen. Hier ist vieles einfach nur zufriedenstellend. Zwar ist Vorsicht beim Kauf angeraten, denn die Lumen Zahl ist entscheidend aber es kann ein kurzer Test weiterhelfen. Eine neue Glühbirne, die über die LED Technologie verfügt, ist überhaupt nicht mehr teuer.

Wie funktionieren LED Lampen?

Die Lampen sind vom Prinzip her ganz einfach gestaltet. Ein kleiner Zylinder aus Kunststoff oder Glas und ein Draht sind ausreichend um diese Technik zu beschreiben. Der Glühfaden ist es was den Ausschlag gibt. Das Licht ist zuverlässig und von langer Dauer. Wichtig ist auch die Art des Drahtes, die für die Lampe verwendet wird. Hier erzeugen die einzelnen Drähte auch unterschiedliche Farben, die immer wieder verschiedene Konzepte erlauben. So auch der Lichtwechsel.

Viele Lichtkonzepte möglich

Garten und Wohnung profitieren mittlerweile stark von der LED Lampe. Hier ist es möglich viele verschiedene Lichter einzusetzen. Ist ein Teich vorhanden, dann kann sogar hier für ein tolles Licht mit Hilfe von LED gesorgt werden. Diese Lichtanlage macht immer wieder viel her und ist ganz einfach zu installieren. Bei vielen Lampen ist es überhaupt nicht nötig, noch separat eine Stromleitung zu verlegen. Mit Hilfe von LED ist es möglich, ganz einfach für Licht zu sorgen. Häufig sind die Lampen mit einer Solar Anlage versehen. Dann leuchtet die Lampe genau im richtigen Moment. Wenn es dunkel wird und dämmert, leuchtet die Lampe bis spät in die Nacht und teilweise sogar bis in die frühen Morgenstunden. Die Technik die dahinter steckt wird überhaupt nicht viel Strom verbrauchen. Ein einfacher Akku ist vollkommen ausreichend um die Lampe zu betreiben. Dies wäre mit anderen Birnen vollkommen unvorstellbar. Denn diese sind nicht annähernd so effizient wie die LED Birne. Eine große Auswahl moderner LED Leuchten für beinahe jeden Einsatzzweck in bester Qualität finden Sie auf www.lumperia.de.

LED Lampen immer die richtige Entscheidung treffen

In der Zukunft gesehen werden immer mehr Fahrzeuge und vor allem Haushalte mit der Technologie versehen sein. Die LED Lampen sind aus dem Alltag nicht mehr weg zu denken. Jeder besitzt eine solche Lampe im Eigenheim und das schon heute. Die Lampen sichern viele verschiedene Lichtquellen und sind mittlerweile vollkommen kompatibel mit allen Anschlüssen. Als Beispiel: Wird eine E27 Birne gebraucht kann hier auch auf LED Lampen zurückgegriffen werden. Die typische Birnenform ist sogar mittlerweile zum Kauf vorhanden. Niemand muss sich mehr umstellen. Der Leuchtgrad oder Lampen mit Farbwechsler sind ebenfalls kein Problem. Die Produktvielfalt ist reichhaltig und umfasst viele Variationen. Das eigene Lichtkonzept für zu Hause kann durch LED Lampen bestimmt werden. Damit kann das Eigenheim bis in die kleinste Ecke mit Spots und anderen Lampen nicht nur in Sachen Akzent verschönert werden. Das Licht ist mittlerweile auch nicht mehr nur kalt. Sogar Warme Farben finden sich. Beim Thema LED Lampen bleiben keine Wünsche mehr offen.

Was kann da noch kommen?

Die Lampen werden eventuell noch günstiger und jeder kann sich damit eindecken. Ist dem nicht so, kann dennoch mit diesen Lampen viel Geld und Energie gespart werden. Das das auch der Umwelt hilft ist ein toller Nebeneffekt.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz