Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren




Infos zum Artikel
Autor: Alexander Maier
Datum: 17.03.2014
Views: 843
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Private-Cloud-IT-Infrastruktur für Unternehmen

Schon in Unternehmen ab zwei Mitarbeitern ist man auf eine Vernetzung durch einen Server oder eine Cloud angewiesen. Eine optimale Lösung bieten da die Produkte von FlexPod, eine gemeinsame Unternehmung von Cisco und NetApp. Diese Integration von Server, Netzwerk, Storage oder Software wurde für Unternehmen jeglicher Größe entwickelt. Mit den FlexPod-Produkten erwirbt man einen reibungslosen und sicheren Rechenzentrumsbetrieb und eine einfache Implementierung einer Private Cloud Infrastruktur. Um herauszufinden, welches Produkt für das jeweilige Unternehmen das passende ist, kann man einen interaktiven "Ratgeber" auf der FlexPod-Website diezerreissprobe.de befragen. Ganz nach Größe des Unternehmens, dem geplanten Zeitraum für die Einrichtung der Private Cloud und der Datentransferrate des Unternehmens bekommt man hier die optimale Cloud-Lösung präsentiert.

Für kleinere und mittlere Unternehmen bietet FlexPod Express einen schnellen und sicheren Einstieg in eine All-in-One Cloud-Lösung. FlexPod Express vereint Server, Netzwerk, Storage und Anwendungen in einer einheitlichen, klar dokumentierten Referenzarchitektur, womit eine Vielzahl von Business-Applikationen zeitgleich auf derselben Plattform betrieben werden können. So können kleinere Unternehmen ihre IT-Infrastruktur einfach virtualisieren und sich den Einstieg in eine Private Cloud deutlich vereinfachen. Zusätzlich wird der Betriebsprozess optimiert und die Kosten werden reduziert. Für größere Unternehmen wurde das FlexPod Datacenter entwickelt. Es bietet die Virtualisierung und das Cloud Computing für Unternehmen ab 500 Mitarbeitern. Damit müssen Unternehmen nicht mehr selbst ihre IT-Komponenten auswählen und das Zusammenspiel testen, sondern können sich darauf verlassen, eine für unterschiedliche Einsatzbereiche optimierte, getestete und validierte Lösung aus einer Hand zu bekommen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Mit FlexPod Express kann man schnell und ohne Risiko eine kostengünstige, sichere und einfach zu implementierende Private Cloud Infrastruktur starten. Mit FlexPod Datacenter kann man durch integrierte und vorab getestete Komponenten Risiken minimieren. Die Einbindung des FlexPod Datacenters in die vorhandene Infrastruktur und die IT-Prozesse ist einfach und kann in virtualisierten und nicht virtualisierten Umgebungen erfolgen.

Die FlexPod-Produkte findet man auf der Webseite http://www.diezerreissprobe.de - ein gemeinsames Projekt der Unternehmen Cisco und NetApp.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz