Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Mathias Grün-Drebes
Datum: 08.03.2014
Views: 1009
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Hochzeitsfotografie im Odenwald

Bereits seit 1996 gibt es die Firma GDinfo in Hammelbach im Überwald. Seit 2012 wurde das Angebot jedoch komplett umgestellt. Die Schattenmaler bieten Ihnen nun Hochzeitsfotografie, Newbornfotografie und Portrait bis Boudoir in einer besonders individualisierten Form. Bei der Hochzeitsfotografie können Sie sich nicht nur darauf verlassen, am Hochzeitstag selbst kompetent von uns betreut zu werden, sondern wir übernehmen für Sie alle für die Fotografien notwendigen Vorgespräche mit den Beteiligten, wie Pfarrer, Standesbeamten, Trauzeugen, Gaststättenbetreiber etc. Hier können Sie Angebotspakete auswählen, die vom einfachen Hochzeitsportrait über die Tagesreportage bis zu einer Mehrtagesreporage reichen. Auf Wunsch werden Sie auch zur Auswahl / Anprobe Ihres Hochzeitskleides bzw. des Hochzeitsanzuges begleitet. Nähere Ausführungen zu den Angeboten wie: Hochzeitsportraits im Studio, sowie auch Aussenaufnahmen an von Ihnen gewünschten besonderen Orten, sowie die Fotoangebote Mini, Klein, Mittel, Tagesreportage, Große Tagesreportage, Komplettreportage, als auch das Prämiumangebot finden Sie auf der Firmenwebsite unter: www.gdinfo.de. Die Schattenmaler finden Sie hauptsächlich im Überwald, der Region um Grasellenbach, Wald-Michelbach und Fürth.

Die Schattenmaler sind natürlich auch im kompletten Odenwald und darueber hinaus buchbar.
Über die Hochzeitsfotografie hinaus, könnnen sie die Schattenmaler selbstverständlich auch für Ihre Newbornfotos engagieren. Hierbei kommen wir zu Ihnen nach Hause und ersparen Ihnen und Ihrem Neugeborenen unnötige Wege und Aufregung. Hierbei nehmen die Fotografen Ihr Kind im familiären Bereich auf. Die notwendige Technik ist selbstverständlich immer dabei. Die Babyfotografie der Schattenmaler hebt sich von der normalen Klnik- oder Studiofotografie insbesondere auch dadurch ab, daß hier die amerikanisierte Variante, mit vielen hübschen Accessoires und anderem Zubehör angewandt wird und Sie dadurch danach ganz besondere Erinnerungen an die ersten Tage ihres Babys in Händen halten. Wichtig ist hierbei, insbesondere auch die frühzeitige Kontaktaufnahme lange vor dem Geburtstermin, da diese Form der Babyfotografie am Besten in den ersten 14 Lebenstagen erfolgen sollte.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz