Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Charalabos Tsilimekis
Datum: 20.02.2014
Views: 786
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Von Bullen und Bären – Märkte im Wandel ihrer Kurs

Für Außenstehende können die Kurse von Finanzmärkten und Börsen durchaus wie eine wilde Achterbahnfahrt anmuten. Auch Experten stehen nicht selten vor dem Anblick der Kurse und können nur bedingt erahnen, was dahinter steckt. Das liegt schlichtweg an der Größe der Märkte, die weltumspannend sind und sich gegenseitig beeinflussen. Grundsätzlich gelten aber auch an Börsen und Rohstoffmärkten gängige Rechenmodelle, die weniger kompliziert sind, als man denken mag. Dennoch gibt es genügend Einflüsse, die nicht vom Einzelnen gesteuert werden und einen Kurs ordentlich durcheinanderwürfeln können.

Zwei Begriffe kommen immer wieder in diesem Zusammenhang vor. Bullen und Bären. Beide übernehmen längst nicht nur die Rolle metaphorischer Begriffe, die sich eingebürgert haben, sondern beschreiben sehr konkret, was einen Kurs ausmacht. Denn Kurse stehen niemals still. Entweder geht es nach oben und eben nach unten, andernfalls wäre der Kurs in seinem Sinn nicht mehr vorhanden.
Das gilt für Devisen, Indizes und auch Rohstoffmärkte. Die Analyse der Märke beginnt damit, diese Kursbewegungen zu erkennen und daraus Rückschlüsse zu ziehen.

Bulle und Bär stehen für steigende und sinkende Kurse. Ein Bullenmarkt, auch als Hausse bekannt, ist ein stetiger Anstieg, während der Bärenmarkt, auch als Baisse bezeichnet, den umgekehrten Fall beschreibt. Dieses Fachjargon spiegelt sich auch im täglichen Umgang mit Märkten wieder, die davon leben, auf- oder abzusteigen. Die Übernahme der Tiernamen beschreibt nicht nur aktuelle Kurse, sondern auch deren Aussichten. Ein Misstrauen ist vom Bär geprägt, während rosige Aussichten vom Bullen bestärkt werden.

Mehr zum gesamten Thema auf der-analyst.de.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz