Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Dr. Gürhan Özoguz m-haditec
Datum: 16.02.2014
Views: 1179
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Treppen als Designelement

Treppen verstehen sich häufig nur als Verbindung zwischen zwei Stockwerken. Was viele nicht so sehr erkennen ist, dass eine Treppe häufig auch als ein Designelement im Wohnraum wahrgenommen wird. Und da man eine Treppe auch nicht jedes Jahr neu kauft sollte man bei so einer Anschaffung nicht immer nur auf den Preis, sondern auch darauf achten, ob man mit dieser Art Treppe auf Dauer glücklich wird. Natürlich ist in dem oberen Preissegment alles möglich. Und es muss auch nicht immer eine Glastreppe sein. Aber zumindest kann man darauf achten wie das Geländer aussehen soll. Man kann darauf achten in wie weit es möglich ist die Farbgestaltung im Zimmer zu beeinflussen. Es ist wichtig zu sehen, wie sich die Geländerstäbe im Zimmer darstellen.

Wir von der m-haditec GmbH & Co. KG aus Bremen beraten auch telefonisch insbesondere bei den Geländerstäben die Kunden auch dahingehend, dass sich z.B. bei einer Treppe mit Edelstahlstäben, Deckenstrahler besonders gut machen. Diese spiegeln sich in den Stäben und geben dem Raum einen modernen Anstrich.
Aber wenn man genau anders herum z.B. einen Landhausstiel haben möchte, so sind sicherlich gedrechstelte Stäbe ein sehr gutes Element um so ein Gefühl von Wärme zu entwickeln. Letztendlich entscheidet der Kunde welche Art von Treppe, welche Holzart, welche Art des Geländers und auch welche Form die Treppe haben soll. Aber wir können immer aus der Erfahrung heraus einige Tipps geben um dem Kunden zu zeigen, womit der Kunde sicherlich nicht zufrieden sein wird. Falls Sie also auf der Suche nach einer Treppe sind ist eine Beratung sehr sehr wichtig.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz