Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Marco Hopp
Datum: 13.01.2014
Views: 1322
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Haftetiketten – der Klassiker bei Kempa Etiketten

Etiketten müssen schnell verarbeitet werden können und sollten lange haften. Schließlich ist es wichtig, dass die vorhandenen Informationen nicht nur kurzfristig, sondern über einen längeren Zeitraum gut lesbar sind und damit im Unternehmensalltag eine echte Hilfe darstellen.

Für diese Anforderungen produziert das bayerische Unternehmen Kempa Etiketten bereits seit mehr als 30 Jahren erstklassige Haftetiketten, die leicht abgezogen werden können und durch ihren starken Kleber lange haltbar sind. Derartige Etiketten sind in vielen Bereichen und Branchen einsetzbar und werden daher oft in großer Stückzahl gefertigt. Auf Wunsch ist es aber auch möglich, kleinere Mengen dieser Etiketten zu drucken und so auch Sonderwünsche zu erfüllen.  
Kempa Etiketten aus Bayern produziert Haftetiketten in verschiedenen Varianten und Formen. Hierzu gehören beispielsweise die Rollenetiketten. Diese Etiketten kommen, wie der Name schon vermuten lässt, von einer Rolle und sind so leicht abziehbar und können leicht verarbeitet werden. Egal, ob es sich um Produktetiketten, Prüfetiketten oder Markenetiketten handelt, all diese Produkte werden auf Rollen geliefert und können den individuellen Anforderungen angepasst werden. Auf Offset Etiketten in herausragender Qualität werden in vielen Fällen auf Rolle gefertigt.

Alternativ zum Rollen-Haftetikett bietet Kempa auch Blatt-Haftetiketten. Sie werden zumeist für den Endverbraucher produziert und direkt an diesen ausgeliefert.
Derartige Etiketten sind unter anderem in der Logistik, aber auch als Organisationsmittel oder in der Kommissionierung unabdingbar. In diesem Bereich können Etiketten dann zum Beispiel eingesetzt werden, um Eigentum mit einem personalisierten Aufkleber zu sichern, der etwa auf Werkzeugkästen oder Computern angebracht wird. Zusätzlich zum reinen Druck bietet Kempa Etiketten auch die Möglichkeit, diese Haftetiketten mit speziellen Sicherheitsmerkmalen zu versehen. Gerade dann, wenn das Etikett als Prüfsiegel genutzt wird, soll ein starker Kleber dafür sorgen, dass die Etiketten kaum wieder abgelöst werden können. Zudem wird das Etikett entsprechend perforiert, sodass es beim Abnehmen bringt und es damit auf den ersten Blick deutlich wird, dass ein unberechtigter Zugriff erfolgt ist.

Kempa Etiketten bietet somit nahezu jede Art von Etiketten und ermöglicht auch den Druck spezieller Offsett Etiketten, die durch ihre Individualisierung überzeugen.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz