Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Christian Lang
Datum: 02.12.2013
Views: 1003
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Signal-Iduna Pflege Bahr

Wie jeder weiß steigt mit dem Alter auch das Pflegerisiko, weswegen man sich bereits in jungen Jahren Gedanken über eine private Pflegezusatzversicherung machen sollte. Sicherlich hat jeder Mensch den Anspruch auf eine gesetzliche Pflegeversicherung, die jedoch die hohen Kosten der Pflege eines Pflegebedürftigen nicht abdeckt. Hierbei sollte man bedenken, dass ein Aufenthalt in einem Pflegeheim etwa 4000 Euro im Monat kostet, wovon die gesetzliche Pflegeversicherung etwa 1550 Euro übernimmt, insofern man in der Pflegestufe III eingestuft wurde. Für die restlichen Kosten müsste der Betroffene selbst oder Angehörige dafür aufkommen. Mittels einer privaten Pflegezusatzversicherung wie beispielsweise der Signal-Iduna Pflege Bahr hingegen wäre man rundum abgesichert, wodurch der Abschluss einer derartigen Versicherung durchaus Sinn macht oder gar essentiell ist.

Die Pflege Bahr bietet dem Betroffenen zudem eine staatliche Förderung von monatlich fünf Euro, die ab einen Monatsbeitrag von 15 Euro gewährt sind. Das Pflegemonatsgeld der Pflege Bahr beträgt mindestens 600 Euro bei Pflegestufe III. Die Signal-Iduna Pflege Bahr eignet sich besonders für diejenigen, die in der Pflegestufe 0 eingestuft wurden.
Dabei kann es sich um Demenzkranke handeln, oder um Menschen, die erhebliche Hilfe im Alltag benötigen aber nicht die geforderten Voraussetzungen für die Pflegestufe I erfüllen. Die Leistungen der Versicherung werden frühestens nach Versicherungsbeginn gezahlt. Die entsprechenden Wartezeiten verkürzen sich, wenn es sich um eine unfallsbedingte Pflegebedürftigkeit handelt. Der Vorteil der Pflege Bahr ist, dass diese staatlich unterstützt wird, wodurch der Betroffene lediglich einen Mindestmonatsbeitrag von 10 Euro leisten muss.

Die Pflege Bahr der Signal-Iduna bietet dem Versicherten noch zusätzliche Möglichkeiten an, wobei es sich um den Upgradetarif PflegeBAHRPLUS handelt. Durch diesen können die Leistungen erhöht werden, weswegen man eine Beitragsbefreiung im Pflegefall und bei den Assistanceleistungen erzielen kann. Es lohnt sich allemal vorzusorgen, die Signal-Iduna Pflege Bahr bietet Top-Tarife und Top-Leistungen, für hervorragende Monatsbeiträge, die für jeden erschwinglich sind. Durch eine Pflegezusatzversicherung lassen sich derart schwere Lebenssituationen einfacher meistern, sodass man trotz Beeinträchtigungen positiv in die Zukunft blicken kann.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz