Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Stefan Müller
Datum: 12.10.2013
Views: 788
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Kapverdische Inseln - Traumhaftes Urlaubsparadies

Eine Reise auf die Kapverdischen Inseln führt die Urlauber in ein Atoll, das eine Kombination aus afrikanischem Ambiente zum einen und europäische Sicherheit wie auch europäischen Komfort auf der anderen Seite bietet. Die Kapverdischen Inseln bestehen aus 15 Inseln, wovon 9 bewohnt sind. Es ist hier immer warmes und gemäßigtes Wetter mit geringen Niederschlägen. Durch den Wind ist es nicht zu hitzig. Wenn Sie auf den Kapverdische Inseln Urlaub verbringen, erfahren Sie eine Kombination aus Exotik, Komfort, freundlichen Menschen und Natürlichkeit. Die Kapverden bieten eine faszinierende Vielfalt der Natur: Karge Gegenden geprägt durch die Vulkanlandschaft, eindrucksvolles Gebirge, endlose ursprüngliche Buchten und Sandstrände ebenso wie Gegenden mit üppiger grüner Flora. Ihr Urlaub auf den Kapverden bringt Sie in unberührte Natur, die noch nicht vom Tourismus regiert wird. Durch die Mannigfaltigkeit der Natur, die auf den Kapverdischen Inseln herrscht, verfügt der Reisende über vielerlei Möglichkeiten, Ihren Urlaub auf den Kapverden zu gestalten.
Sie können ihre Reise zu den Kapverdischen Inseln nutzen, um Sonne zu tanken und zu verschnaufen. Hingegen bieten die Kapverden auch allerlei Möglichkeiten zum Aktiv-Urlaub. Baden, Wandern, Surfen, Tauchen und Mountainbiking sind neben Sightseeing nur einige Alternativen für Ihren aktiven Kapverden Urlaub. Die östlichen Inseln Sal, Boavista und Maio sind im vor allem gekennzeichnet durch Wüstenlandschaft. Das heißt, dass der Urlauber dort den Kapverden Urlaub an langen hellen Sandstränden und in Dünen verleben kann. Die Kapverdischen Inseln sind dadurch perfekt für Strandurlauber, Surfer und Taucher. Ansonsten können Sie auf diesen Inseln die Wüsten- und Vulkanlandschaften durch Wanderausflüge erkunden.
Auf den westlichen Inseln der Kapverden (Santo Antao, Sao Vicente, Sao Nicolao, Fogo und Brava) findet man beeindruckende Gebirge mit grünen Tälern und Vulkanlandschaften. Hier kann man bis zu 800 m hohe steile Felswände an der Küste bestaunen. Es sind die Wanderparadiese der Inseln der Kapverden.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz