Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Schnetz Versicherungs- und Finanzmakler
Datum: 11.10.2013
Views: 931
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Hundehaftpflicht - Hundehalter in der Pflicht?

Warum versichert nicht jeder Hundehalter seinen Schützling? Diese Frage sei erlaubt wenn man der Statistik Glauben schenkt wonach nur jeder zweite Hund abgesichert ist. Die Verantwortung liegt bei jedem Hundebesitzer der des Menschen besten Freund an seiner Seite hat, den Hund. Täglich erscheinen Meldungen über Ereignisse die zum Teil Schäden zur Folge haben die verheerende finanzielle Folgen für den Hundehalter mit sich bringen. Dies kann vermieden werden wenn die richtige Hundehaftpflichtversicherung gewählt wird.

Was ist nun der Grund dafür warum nicht jeder Hundehalter sich dieser Verantwortung stellt? Liegt es immer noch daran das die Aufklärung nicht überall angekommen ist. Experten sind gefragt, die den Hundebesitzer aufklären. Schon alleine dafür schafft der Gesetzgeber eine Grundlage. Das Bürgerliche Gesetzbuch unter dem §833 - Haftung des Tierhalters macht es deutlich welche Folgen auf den Hundehalter zukommen können. Sicherlich ist ein weiterer Grund für den Sachverhalt, dass es den Bundesländern überlassen wird welche Regelungen zur Hundehaftpflichtversicherung getroffen werden. So sind gerade Aktuell lediglich fünf Bundesländer in der Forderung, dass der Hundehalter eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen muss.


Ein weiterer Gedanke spielt sicherlich auch eine Rolle, der Hundebesitzer stellt sich nicht vor, dass sein Schützling einen Schaden verursacht. Selbst in diesem Fall sagt die Statistik etwas anderes, vor allem sind Hunderassen erwähnt die der Hundehalter dort nicht erwarten würde. Demnach sollte sich jeder zweite Hundebesitzer seiner Verantwortung bewusst machen, was ihm selbst aber vor allem seinem Umfeld durch seinen Schützling verursacht werden kann. Für den Hundehalter bedeutet es nach Schadenereignis ein finanzielles Fiasko verursacht zu haben. Alle Hundebesitzer die eine Hundehaftpflicht abgeschlossen haben sollten Ihren Vertrag kontinuierlich prüfen, denn wesentlich sind die Leistungen und nicht die Prämie. Der Markt unterliegt hier in einem kontinuierlichen Wandel. Der Experte gibt dem Hundehalter Unterstützung und zeigt Möglichkeiten auf die für eine notwendige Transparenz sorgen soll.

Unter www.experte-hundehaftpflicht.de steht dem Hundehalter das Wichtigste zur Verfügung.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz