Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Ingnierubüro Peter Rauch Leipzig
Datum: 17.04.2013
Views: 1335
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Baubiologie und Energiepolitik

Die Baubiologie beinhaltet die Harmonie zwischen Mensch, dem Wohngebäude und der Natur. Mit Beginn der Industrialisierung wurde diese anzustrebende Harmonie zerstört. Mietkasernen, rücksichtslose Umweltverschmutzung und sehr lange Arbeitszeiten wirken sich negativ auf die Gesundheit aus und verkürzten die Lebenserwartung. Diese Periode wurde abgelöst. In dieser Zeit standen ausreichende Mittel für einen sinnvollen Umweltschutz zur Verfügung. Die Menschen wohnten in relativ schadstofffreien und mit wohltuender Strahlenheizung ausgestattet Wohnungen und es stand preiswerte Energien zur Verfügung. Das ist aber in Deutschland schon lange her. Gewaltsam wird durch die Politik in die Marktmechanismen ein gegriffen und pausenlos wird der Bevölkerung die Selbstschuld eingeredet, wie der durch die Menschen verursachte Klimawandel. Ausgewählte sind auf Kosten der Mehrheit der Bevölkerung reich geworden, siehe EEG. Die Natur wird mit Windmühlen verunstaltet. Aber auch die Fotovoltaik ist wegen ihrer geringen Energiedichte wirtschaftlich unsinnig.
Etwas über 1,2 Billionen Euro wird das Hobby für die Verbraucher bis 2025 kosten. Also zusätzliche Kosten, die auf die Energiekosten der Bevölkerung und der Industrie aufgeschlagen werden. Letztere investieren nur noch zurückhaltend in Deutschland. (Schwache Industrie = wenig Wirtschaftskraft und niedriger Wohlstand). Der Bevölkerung werden Dämmmaßnahmen mit einer Investitionslaufzeit von gut 25 Jahren aufgezwungen. Häuser werden hermetisch abgedichtet, damit möglichst wenig der warmen Raumluft nach außen gelangt. Bei geringem Luftwechsel erhöhen sich der Schadstoffanteil in der Raumluft und natürlich auch die Schimmelpilze. Die Wandbaustoffe müssen zusätzlich mehr Feuchte aufnehmen. Aber die modernen Baustoffe, ob Beschichtung oder Putze, wirken wie Sperrschichten. Das Raumklima verschlechtert sich, unsere Gesundheit wird gefährdet. Erst wenn wir unsere Gesundheit verloren haben, merken wir, wie wertvoll diese ist. (Die Einnahme chemischer Pillen sind lediglich lebenserhaltende Maßnahmen.)
Weitere Beiträge unter Ingenieurbüro Peter Rauch.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz