Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Tomas Richter
Datum: 08.04.2013
Views: 1761
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Medizintechnik-Studium und was dann?

Karriereaussichten in der Medizintechnik

Nicht umsonst interessieren sich immer mehr (junge) Leute für das Medizintechnik-Studium: Denn Karriere im Bereich Medizintechnik lässt sich, vorausgesetzt, man ist gut ausgebildet, leicht machen. Konkret werden erfolgreiche Absolventen in der Industrie und Forschung dringend benötigt. In der Industrie geht es dabei um die Entwicklung medizinischer Geräte, um die Fachgebiete Qualitätsmanagement, Vertrieb und technische Dokumentation.


Das Studium

Das Studium basiert auf den Grundlagen der Ingenieurswissenschaften und wendet diese in der Medizin an. Technisches Interesse ist also Voraussetzung für Studenten dieser Fachrichtung, um Karriere im Bereich Medizintechnik machen zu können. Fächer wie Mathematik, Informatik und Physik sollten gut beherrscht werden. Auch Mikrosystemtechnik und Augenoptik werden im Rahmen des Studiums gelehrt. Es dauert in der Regel 6 Semester und die Absolventen erhalten ihren Bachelor of Science.


Die Branche in der Arbeitswelt

Die Medizintechnik-Branche erfasst auch das Arbeiten in Spitälern und Pflegeheimen – dort werden medizinische Anlagen überwacht oder Qualitätssicherung betrieben. In Gesundheitsämtern und Ministerien sind Absolventen besonders gefragt. Des Weiteren lässt sich in der Forschung Karriere machen. Das Gebiet umfasst eine Vielzahl an Technologien und Diagnoseverfahren. Vor allem das bildgebende Verfahren, wie etwa das Ultraschallverfahren, prägt die moderne Medizin. In der Prothetik besteht die Möglichkeit, blinden, gehörlosen oder anders behinderten Menschen zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.
Das sogenannte Tissue engineering sorgt dafür, dass beeinträchtigte Körpergewebe oder Organe durch Medizintechnik-Produkte wiederhergestellt oder ersetzt werden. In all diesen Bereichen können Absolventen diesen Studiengangs Fuß fassen und sich hierin spezialisieren. Vor allem ist die Entwicklung in diesem Bereich rasant – es werden stetig neue technologische Möglichkeiten geschaffen und der Bedarf am geschulten Personal steigt ebenso.


Karriere bei Prontor GmbH

Absolventen der Medizintechnik für die Entwicklung, die Zulassung und die Fertigung von medizinischen Geräten sind bei der Prontor GmbH herzlich willkommen. Die Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten sind auch hier vielfältig.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz