Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren




Infos zum Artikel
Autor: Einrichter
Datum: 13.02.2013
Views: 1360
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Studentenbuden

Bildung ist in der heutigen Zeit überaus wichtig und bildet die Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Rahmenbedingungen für ein Studium unterliegen einem ständigen Wandel. Die öffentlichen Kassen sind dauerhaft mit wenig Geld ausgestattet und verlangen von den Studenten Flexibilität und Einfallsreichtum, um ihre finanziellen Anforderungen erfüllen zu können.

Ein Baustein dazu ist der Einzug in eine preisgünstige Studenten-WG oder ein Zimmer in einem Studentenwohnheim. Die Ansprüche der Studenten sind dabei relativ gering, was die Ausstattung, Lage und technische Einrichtung betrifft. Die Stimmung und die Gelassenheit in einer Studentenbude sind für die meisten Bewohner eher von Bedeutung. Ein lockerer Umgang und wenig feste Regeln bestimmen den Alltag in einer Studenten-WG und sind beredtes Beispiel für einen offenen Lebensstil. In überwiegendem Maße sind Studentenzimmer spartanisch eingerichtet. Wenige gebrauchte Möbel, ein Schreibtisch und ein Bett, mehr scheinen Studenten nicht zu brauchen. In der heutigen Zeit ist die Verfügbarkeit eines Internetanschlusses wichtig. Viele Informationen und Themenbereiche des Studiums sind online verfügbar und für ein erfolgreiches Studium wichtig.

Der Vorteil einer Studenten-WG liegt jedoch auch im finanziellen Bereich. Die Kosten für eine alleinige Wohnung können durch die Studenten im Regelfall nicht gedeckt werden. BaföG und elterliche Unterstützung reichen oft nur für Studiengebühren und einen eingeschränkten Lebensstil. Ein hoher Schuldenberg ist am Ende eines Studiums auch nicht erwünscht. Die geteilten Kosten bei einer WG sind moderat und ermöglichen ein Studium losgelöst von finanziellem Druck. Ein weiterer Vorteil ist der unproblematische Auszug aus einer WG. Bewerber für eine Neuvermietung eines Zimmers gibt es gerade in Universitätsstädten zahlreich.

Gelassener Einrichtungsstil und kostengünstiges Wohnen sind starke Argumente für den Einzug in eine Studenten-WG.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz