Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren




Infos zum Artikel
Autor: Fashion Kleidung
Datum: 12.01.2013
Views: 1311
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 1 Bewertung(en)

Gemeinsam gegen Kinderarbeit - Fashion-Kleidung

Wir leben in einer doch eigentlich aufgeklärten Welt, so hat es doch zu mindestens den äußeren Anschein. Gibt es denn tatsächlich noch Kinderarbeit in einer so aufgeklärten Welt? Wahrscheinlich nicht. Kinderarbeit aber gibt es, was bedeuten muss das unsere Gesellschaft mit ihrer Entwicklung wohl noch nicht ganz so weit voran geschritten ist wie man es sich erhoffen könnte.

Man weiß,das Kinderarbeit falsch ist. Oftmals aber ist man damit überfordert zu wissen wie man Kinderarbeit nicht weiter unterstützt. Denn genau das würde im Grunde genommen schon mehr als ausreichen. Man muss nicht dagegen ankämpfen aber zu mindestens sollte man diese Praktiken nicht länger unterstützen. So gibt es Beispielsweise in Indien ein Prinzip welches sich Sumangali nennt. (dazu findet sich auf Fashion-Kleidung ebenfalls ein Beitrag) Bei diesem Prinzip werden Kinder und junge Frauen wie Sklaven in Fabrikhallen zur Arbeit gezwungen um die Profitgier weniger zu befriedigen.

Solche Praktiken wollen die wenigsten wissentlich unterstützen. Viele wissen, oder verdrängen solche Dinge allerdings und machen es für die Betreiber solcher Firmen erst zu einem solch rentablen Geschäft.
Aus um diesem Grunde wurde das Gemeinschaftsprojekt Fashion-Kleidung ins Leben gerufen um dem entgegen zu wirken. Ein Blog der nicht nur übe die Auswirkungen unserer Kaufentscheidungen aufklären soll, sondern gleichzeitig gemeinsam Alternativen gefunden werden.

Wir leben im Web 3.0 und haben die Möglichkeit den Inhalt selbst zu bestimmen. So können wir es auch schaffen Themen wie Kinderarbeit Blog übergreifend zu Thematisieren und Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren. Auf Fashion.Kleidung.blogspot.de wurde aus diesem Grund das "Mit-mach-Projekt" gemeinsam gegen Kinderarbeit ins Leben gerufen. Dabei geht es darum gemeinsam mit anderen Blogs rund um die Themen nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion zu schreiben, zu recherchieren und informieren. Jeder Blogger der sich an dem Projekt beteiligt wird nicht nur auf Fashion-Kleidung erwähnt, sondern hat alle 4-6 Wochen die Möglichkeit ein nachhaltig produziertes Produkt zu gewinnen. Mehr Leser für dein eignen Blog sind garantiert. Hier gehts zum mitmachen als Blogger bei Fashion-Kleidung.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz