Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren




Infos zum Artikel
Autor: Andreas Bach
Datum: 22.11.2012
Views: 1557
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 4 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 4 von 5
bei 1 Bewertung(en)

Auch Führungskräfte müssen trainieren

Die Wirtschaft verändert sich, das bringt ständige Veränderungen für Unternehmen mit, Führungskräfte müssen diesen Veränderungen gewachsen sein. Nicht nur die Kenntnisse, die im Studium erlernt wurden, und die Erfahrungen, die man während seiner Tätigkeit gesammelt hat, sind wichtiges Rüstzeug für eine gute Führung, denn es kommt darauf an, das Personal erfolgreich führen zu können und selbst in hektischen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Neue Situationen erfolgreich bewältigen

Führungskräfte stehen ständig vor neuen Herausforderungen, Stress ist dabei vorprogrammiert. Stress ist nicht grundsätzlich schädlich, doch kommt es darauf an, ihn bewältigen zu können. Civadelic-Consulting bietet Training und Seminare für Führungskräfte an, sowohl für diejenigen, die bereits über längere Zeit in einer Führungsposition tätig sind, als auch für diejenigen, die als Nachwuchsführungskräfte gehandelt werden. Zum Training werden drei einzelne Module angeboten, die einzeln belegt oder nacheinander gebucht werden können. Die Module beschäftigen sich mit dem Führungskräftetraining, dabei haben die Module verschiedene Inhalte:

• Modul 1 – Handelsspektrum erweitern
• Modul 2 – Stresslevel senken
• Modul 3 – Komplexität reduzieren.

Alle Module werden durch ausgebildete Kommunikationstrainer begleitet, sie arbeiten nach neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und praxisnah.

Souverän aus dem Training hervorgehen

Die Teilnehmer gehen aus dem Training mit völlig neuen Erkenntnissen heraus, sie stärken ihre Souveränität und bekommen eine neue Sichtweise für betriebliche Abläufe. Dabei ist es wichtig, Prioritäten zu setzen, um mit Stress besser umgehen zu können, wichtige Arbeiten zu delegieren und das Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu erkennen und respektvoll mit den Mitarbeitern umzugehen.

Im Training erlernen Führungskräfte ganz neue kommunikative Fähigkeiten, um mit Mitarbeitern und mit Vorgesetzten respektvoll umzugehen und Konflikte erfolgreich bewältigen zu können. Daher ist es wichtig, die Verhaltensweisen von Mitarbeitern und Vorgesetzten besser zu verstehen und Menschenkenntnis zu entwickeln. Mit dem Training können Vorgesetzte ihre Vorbildfunktion verbessern, es fällt leichter, wichtige Entscheidungen zu treffen, wenn sich das Unternehmen in einer schwierigen Situation befindet oder wenn Konflikte zwischen den Mitarbeitern auftreten.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2018 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz