Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Paul
Datum: 03.02.2012
Views: 2362
Bewertung
Unsere Leser bewerten diesen Artikel mit 5 von 5 Sternen
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 5 von 5
bei 1 Bewertung(en)

Vodafone bietet LTE Masten an

Die Ausbreitung des neuen LTE Netzwerkes hat sich in den letzten Jahren sehr stark entwickelt. Mittlerweile versuchen sehr viele Anbieter sich in diesem Bereich zu integrieren und das LTE Netzwerk für viele Menschen zu errichten. Aus diesem Grund versucht nun auch der bekannte Anbieter Vodafone mit dem Energie Riesen RWE eine Kopplung zu starten. Beide Anbieter versuchen daher die unterschiedlichen Haushalte endlich mit dem Breitband Internet zu versorgen, damit auch diese von dem neuen LTE Netz profitieren können. Die Absichtserklärung soll schon in diesem Jahr unterzeichnet werden.

Daher ist die Kooperation mit den LTE Masten eine gute Variante. Diese sollen mit Glasfaser verbunden werden, damit die hohen Bandbreiten genutzt werden können. Ein sehr gutes, schnelles und vor allem leistungsfähiges Internet sollte in diesem Bereich geschaffen werden.
Die entsprechenden Anbindungen werden daher schnell und einfach erstellt, sodass viele Kommunen von diesem neuen Netz profitieren können. Zusätzlich werden hierbei unterschiedliche Pilotprojekte gestartet, die nochmals an viele verschiedene Haushalte angeschlossen werden sollen.

Somit haben mittlerweile sehr viele Bundesländer die Möglichkeit, dass neue Netz zu nutzen. Gerade Vodafone setzt sich in diesem Bereich rapide durch. Allerdings ist auch in diesem Fall die Konkurrenz sehr groß. Daher ist es wichtig, dass sich die verschiedenen Anbieter auf dem Markt integrieren und in diesem Fall versuchen, das beste und günstigste Netz anzubieten. Nur so bekommen die Anbieter und vor allem die Kunden die Möglichkeit, das LTE Netz zu nutzen und endlich ein hochwertiges Internet zu bekommen. Trotz dieser guten Nachrichten kommen viele Kosten auf das Unternehmen zu. Schließlich müssen die neuen Maste erstellt werden. Diese LTE Maste geben die Bandbreite per Funk weiter und ermöglichen vielen kleinen Ortschaften die Nutzung des Internets. Schon jetzt kann man die Verfügbarkeit prüfen und es gibt einige hilfreiche LTE Vergleiche im Internet.

Mittlerweile ist bekannt, dass die Verlegung der LTE Leitungen nicht gerade günstig ist. Schließlich müssen zusätzlich Standorte gefunden werden, an denen die Masten aufgebaut werden können. Die Leitungen verursachen demnach nicht nur Kosten in ihrer direkten Verlegung, sondern zusätzlich Kosten, die für die Tiefbaumaßnahmen wichtig sind. Daher kann die Nutzung der Glasfaser und der Leerrohre erhebliche Kosten sparen, die nach der Verlegung nicht mehr anfallen. Das LTE Netz ist daher ein kostenaufwendiges Produkt, welches sich in der Nutzung sparend sehen lässt.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet







 



Copyright © 2006-2017 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz