Artikel veröffentlichen Meistgelesene Artikel Bestbewertete Artikel Artikel abonnieren

Infos zum Artikel
Autor: Andreas Lange
Datum: 04.01.2012
Views: 394
Bewertung
Bisher nicht bewertet
Bewertung des Artikels
Durchschnittlich 0 von 5
bei 0 Bewertung(en)

Fussball Sport

Der König der Fussballspieler ist Edson Arantes do Nascimento oder auch Pelé genannt. Er war ein richtiges Genie, ein Fußballspieler, welcher nicht nur insgesamt drei Mal den FIFA-Weltpokal gewann, sondern immer wieder aufs Neue das Fußballspiel erfand.

Bereits im Alter von 11 fiel er dem damaligen brasilianischen Nationalspieler Waldemar de Brito auf. Beim FC Santos spielte er mit 15. Sein erstes Tor erzielte er im September 1956 noch vor seinem 16. Geburtstag gegen Corinthians des Anto André. Gleichzeitig war dies der Beginn einer Legende.

Im zarten Alter von 17 Jahren nahm er 1958 an einem FIFA-Weltpokal teil. Erstaunlich ist, dass er trotz einer Verletzung gegen die UdSSR von Anfang an dabei war, weil die komplett versammelte Mannschaft darauf bestand. Er zahlte dieses Vertrauen in Toren und mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft zurück.

Er wurde in den darauffolgenden Jahren immer besser und besser. Vor allem die gegnerischen Abwehrreihen fürchteten ihn so sehr, dass sich sein Status als Fußball-Gott immer mehr und mehr festigte. Allein in der Spielzeit 1959 traf er das Tor 127 mal und räumte in der Folgezeit sämtliche nationale Titel ab. Nur bei den Fussball Sport Weltmeisterschaften 1962 und 1966 gab es einen Rückschlag für ihn. Er verletzte sich an beiden Turnieren sehr früh und konnte die Spiele nur von der Tribüne aus verfolgen.

Seit dem Karriereende im Jahr 1977 ist Pelé Botschafter für Brasilien in der UN und der UNICEF.

Der Fussball genießt innerhalb von Europa ein großes Interesse und hat auch in der ganzen Welt einen großen Stellenwert.

Top 5 Meistgelesen







 

Top 5 Bestbewertet










Copyright © 2006-2014 - stgp.org  |  Impressum | Datenschutz